Ausbildungsbetrieb:
AccorInvest Germany

Gestalten Sie Ihre Ausbildung bei Accor

Aktuell absolvieren rund 1.500 Auszubildende ihre Ausbildung bei Accor in Deutschland. 500 Azubis beginnen jedes Jahr ihre Ausbildung als Hotel-, Restaurantfachkraft bzw. Koch/Köchin.

Mit einem umfassenden Fortbildungsprogramm der firmeneigenen Academy Accor und einer intensiven Unterstützung der Berufsanfänger schafft Accor beste Voraussetzungen für eine qualifizierte Nachwuchsförderung.

Accor, das sind 280.000 Mitarbeitende weltweit, die sich jeden Tag mit Leidenschaft, Herz und Engagement dafür einsetzen, dass der Aufenthalt für jeden Gast ein unvergleichliches Erlebnis wird.

Weltweit stehen den Mitarbeitenden die Türen zu rund 4.900 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 110 Ländern offen – sehr gute Aussichten auf eine internationale Karriere inklusive.

Jetzt informieren und bewerben:

www.accor-ausbildung.de

careers.accor.com

Kontakt

AccorInvest Germany

Ansprechpartner*in:

Volkert Wenglorz
Tel.: 0761 3889-867

Auszubildende: ca. 8 pro Jahr

Die Hotels der Accor Gruppe in der Region:
• Novotel Freiburg Am Konzerthaus
• Mercure Hotel Freiburg am Münster

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Hotelfachmann/-frau**/***
  • Hotelkaufmann/-frau***
  • Koch/Köchin*/**
  • Restaurantfachmann/-frau*/**/***
  • Hotelbetriebswirtschaft***
  • Tourismusbetriebswirtschaft***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Hotelfachmann/-frau**/***
  • Hotelkaufmann/-frau***
  • Koch/Köchin*/**
  • Restaurantfachmann/-frau*/**/***
  • Hotelbetriebswirtschaft***
  • Tourismusbetriebswirtschaft***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife