Ausbildungsbetrieb/Beratungsinstitution:
Bundesagentur für Arbeit
Regionaldirektion Sachsen

Einsteigen mit Perspektive. Zukunft gestalten

Die Bundesagentur für Arbeit als Arbeitgeber

Sie sind aufgeschlossen, gehen gern auf andere zu, denken und handeln positiv, wollen mit Rechtsvorschriften arbeiten, sind regional mobil, möchten in einem Team professionell Dienstleistungen erbringen und Kunden gut betreuen? Dann bieten wir Ihnen diese Möglichkeiten an:

 

➔ Ausbildung:
Nach dreijähriger Ausbildung zum/zur „Fachangestellten für Arbeitsmarktdienstleistungen“ warten auf Sie  abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten und vielfältige Karrierechancen.

 

➔ Studium:
Oder Sie entscheiden sich für einen unserer dualen Studiengänge. Mit dem Studiengang „Arbeitsmarkt­management“ werden Sie zur Spezialistin bzw. zum Spezialisten für alle Aufgabenfelder der Bundesagentur für Arbeit, insbesondere der Arbeitsvermittlung für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie Arbeitgeberkunden und Arbeitgeberkundinnen.

 

Die Bundesagentur für Arbeit als Beratungsinstitution

Wir bringen Menschen und Arbeit zusammen!

Der Arbeitsmarkt stellt zunehmend komplexere Anforderungen an Schul- und Studienabgänger/innen. Der Übergang von der Schule zum Beruf ist eine oft lebensbegleitende Entscheidung und daher gilt es, eine kluge und vor allem vorher gut reflektierte Berufswahl zu treffen.


Die große Vielfalt an Ausbildungsberufen und der ständig wachsenden Auswahl an Studienmöglichkeiten kann die Orientierung erschweren. Umso wichtiger ist eine neutrale und individuelle Beratung in der Berufs­wegeplanung.
Später im Berufsleben ist das Thema berufliche Weiterbildung von entscheidender Wichtigkeit für den eigenen Wert auf dem Arbeitsmarkt. Lebenslanges Lernen ist kein leerer Begriff, sondern der Schlüssel dazu, sich auch unter ständig wechselnden Anforderungen des Arbeitsmarktes fachlich behaupten zu können.


Bei allen Entscheidungen rund um die Themen Orientierung, Ausbildung, Studium, Beruf, Arbeitssuche, Qualifizierung oder Handicap sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner: die Agentur für Arbeit. Über ein breites Netzwerk von Berater/innen, Arbeitsvermittler/innen, unserem Ar­beitgeber-Service und dem bundesweit größten Berufsportal bringen wir Menschen und Arbeit zusammen.

Der Studiengang „Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung“ macht Sie zur Expertin bzw. zum Experten für berufliche Beratung, Orientierung und Vermittlung von Jugendlichen und Erwachsenen.

Kontakt

Bundesagentur für Arbeit

Ansprechpartner*in:

Anne-Kathrin Wanneck (Ihr Kontakt für die Arbeitsagenturen Bautzen, Dresden, Pirna:)
Tel.: 0351 2885-1051

Informationen zu unseren Ausbildungsberufen und Studiengängen an der Hochschule der Bundesagentur für Arbeit finden Sie ­unter: https://www.arbeitsagentur.de/ba-karriere

 

Bewerbungen nehmen wir ausschließlich online über das Bewerberportal der Bundesagentur für Arbeit entgegen. Das Portal erreichen Sie über die angegebene Website, jeweils über die Information zur Ausbildung oder zum Studium bei der Bundesagentur für Arbeit.

 

Auskünfte über offene Ausbildungsstellen und über Studienplätze erhalten Sie von Ihrer örtlichen Arbeitsagentur oder unter der Hotline 0800 45555 00
Die Telefonnummer ist kostenfrei.

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen**/***
  • Arbeitsmarktmanagement (B. A.)***
  • Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung (B. A.)***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachangestellte/r für Arbeitsmarktdienstleistungen**/***
  • Arbeitsmarktmanagement (B. A.)***
  • Beratung für Bildung, Beruf und Beschäftigung (B. A.)***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife