Beratungsinstitution:
Bauernverband
Südbrandenburg e.V.

Ausbildungsberufe im grünen Bereich

Unverzichtbar und voller Leben

Du bist gern in der Natur und begeisterst dich für Pflanzen und Tiere genauso wie für moderne Technik und Computer? Du willst in deinem Job aktiv sein, mit anderen Menschen zusammenarbeiten und nicht nur im Büro sitzen? Dann ist ein grüner Beruf genau das Richtige für dich!


Agrarberufe bieten so viel mehr als nur Traktor fahren und Kühe melken! Im grünen Bereich bist du für unsere Ernährung mit gesunden Lebensmitteln verantwortlich. Du kümmerst dich um das Wohl unserer Nutztiere, hilfst mit bei der Erzeugung von Energie und pflegst Natur und Landschaft. Alles mit High-Tech versteht sich! Die 14 Grünen Berufe sind unglaublich vielfältig und abwechslungsreich: Vom Land-, Tier- oder Pferdewirt über den milchwirtschaftlichen Laboranten bis hin zur Fachkraft Agrarservice ist alles möglich. Und wenn Du noch nicht weißt, welcher Beruf zu dir passt: In einem FÖJ oder einem spannenden Praktikum wirst du es garantiert herausfinden!


Neugierig geworden? Noch Fragen? Dann komm einfach vorbei! Auf deiner Suche nach dem Traumberuf und der passenden Ausbildungsstelle unterstützen wir dich gerne. Wir freuen uns auf dich!

 

Social Media:

Milchgut Görlsdorf GmbH

Agrargenossenschaft Goßmar

AWO Reha-Gut Kemlitz gGmbH

Kontakt

Bauernverband Südbrandenburg e.V.

Adresse

Ausbildungsnetzwerk
Am Bahnhof 5 b
15926 Luckau

Tel.: 03544 2355

Ansprechpartner*in:

Heike Lehmann und Dagmar Petschick
Tel.: 03544 2355

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachkraft Agrarservice*/**/***
    • Ausbildung in Lohnunternehmen oder größeren Agrarbetrieben, die für Landwirte u. a. Kunden landwirtschaftliche Dienste erbringen (z. B. Düngung, Pflanzenschutz, Ernte, Grünflächenpflege und Winterdienste) und diese beraten. Ausbildungsschwerpunkte: Pflanzenbau, Führung, Bedienung und Instandhaltung der Agrartechnik, Kundenberatung.
  • Landwirt/in*/**/***
    • Kein anderer Agrarberuf ist so vielseitig und abwechslungsreich. Die Ausbildung behandelt alle Arbeitsfelder der Landwirtschaft, den Anbau landwirtschaftlicher Nutzpflanzen genauso, wie den Umgang mit den Tieren und der Technik.
  • Landwirt/in mit FH-Reife**
    • Schüler mit einem guten bis sehr guten Mittlere-Reife-Abschluss können neben dem Beruf Landwirt auch die Fachhochschulreife erwerben. Mit dem Abi in der Tasche können sie sogar studieren und später in Führungspositionen arbeiten.
  • Tierwirt/in*/**/***
    • Zu den Hauptaufgaben zählen die Aufzucht und Haltung landwirtschaftlicher Nutztiere ebenso wie die Erzeugung tierischer Lebensmittel und Rohstoffe. Die Ausbildung ist in fünf Fachrichtungen möglich: Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung, Schäferei und Imkerei.
  • Land- oder Tierwirtschaftshelfer/in
    • Die Ausbildung in Helferberufen ist für junge Menschen mit einer Behinderung geeignet. Sie arbeiten in allen Bereichen der pflanzlichen und tierischen Erzeugung mit. Ein Schulabschluss wird nicht benötigt.
  • Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ)
  • Landwirtschaftliches Praktikum

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachkraft Agrarservice*/**/***
    • Ausbildung in Lohnunternehmen oder größeren Agrarbetrieben, die für Landwirte u. a. Kunden landwirtschaftliche Dienste erbringen (z. B. Düngung, Pflanzenschutz, Ernte, Grünflächenpflege und Winterdienste) und diese beraten. Ausbildungsschwerpunkte: Pflanzenbau, Führung, Bedienung und Instandhaltung der Agrartechnik, Kundenberatung.
  • Landwirt/in*/**/***
    • Kein anderer Agrarberuf ist so vielseitig und abwechslungsreich. Die Ausbildung behandelt alle Arbeitsfelder der Landwirtschaft, den Anbau landwirtschaftlicher Nutzpflanzen genauso, wie den Umgang mit den Tieren und der Technik.
  • Landwirt/in mit FH-Reife**
    • Schüler mit einem guten bis sehr guten Mittlere-Reife-Abschluss können neben dem Beruf Landwirt auch die Fachhochschulreife erwerben. Mit dem Abi in der Tasche können sie sogar studieren und später in Führungspositionen arbeiten.
  • Tierwirt/in*/**/***
    • Zu den Hauptaufgaben zählen die Aufzucht und Haltung landwirtschaftlicher Nutztiere ebenso wie die Erzeugung tierischer Lebensmittel und Rohstoffe. Die Ausbildung ist in fünf Fachrichtungen möglich: Rinder-, Schweine- und Geflügelhaltung, Schäferei und Imkerei.
  • Land- oder Tierwirtschaftshelfer/in
    • Die Ausbildung in Helferberufen ist für junge Menschen mit einer Behinderung geeignet. Sie arbeiten in allen Bereichen der pflanzlichen und tierischen Erzeugung mit. Ein Schulabschluss wird nicht benötigt.
  • Freiwilliges ökologisches Jahr (FÖJ)
  • Landwirtschaftliches Praktikum

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife