Beratungsinstitution:
Bayerische Landesärztekammer

Für gute Medizin in Bayern

Die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) ist – zusammen mit den 63 ärztlichen Kreisverbänden (ÄKV) und den acht ärztlichen Bezirksverbänden (ÄBV) – die gesetzliche Berufsvertretung aller 89.000 (02.01.2021) Ärztinnen und Ärzte in Bayern.

Zu den Aufgaben der ärztlichen Berufsvertretung gehören u. a. die Wahrnehmung der beruflichen Belange der Ärztinnen und Ärzte im Rahmen der Gesetze, die Einhaltung der ärztlichen Berufspflichten, die Förderung der ärztlichen Weiter- und Fortbildung und insbesondere die Mitwirkung in der öffentlichen Gesundheitspflege. Die BLÄK ist darüber hinaus die gesetzlich zuständige Stelle für die Ausund Weiterbildung der Medizinischen Fachangestellten (MFA) in Bayern.

Weitere Informationen finden Sie auf: www.blaek.de.

Folgen Sie uns auch auf Facebook unter www.facebook.com/MFABLAEK.

Kontakt

Bayerische Landesärztekammer

Adresse

Medizinische Assistenzberufe
Mühlbaurstraße 16
81677 München

Tel.: 089 4147-152

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Medizinische/r Fachangestellte/r*/**/***

    Der Beruf der/des Medizinischen Fachangestellten setzt ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit voraus. Der Umgang mit verschiedensten Patientinnen oder Patienten mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern verlangt nicht nur ein überdurchschnittliches Einfühlungsvermögen sowie Kontaktfreude, sondern auch die Flexibilität auf die vielseitigen Situationen einzugehen. Die Fähigkeit zu gewissenhaftem und verantwortungsbewusstem Arbeiten zum Schutze der Patienten und der eigenen Person ist eine ebenso unabdingbare Voraussetzung für diesen Ausbildungsberuf, wie die Bereitschaft zur Integration in das Praxisteam und das Interesse an medizinischen Fragestellungen.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife



Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Medizinische/r Fachangestellte/r*/**/***

    Der Beruf der/des Medizinischen Fachangestellten setzt ein hohes Maß an Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit voraus. Der Umgang mit verschiedensten Patientinnen oder Patienten mit unterschiedlichsten Krankheitsbildern verlangt nicht nur ein überdurchschnittliches Einfühlungsvermögen sowie Kontaktfreude, sondern auch die Flexibilität auf die vielseitigen Situationen einzugehen. Die Fähigkeit zu gewissenhaftem und verantwortungsbewusstem Arbeiten zum Schutze der Patienten und der eigenen Person ist eine ebenso unabdingbare Voraussetzung für diesen Ausbildungsberuf, wie die Bereitschaft zur Integration in das Praxisteam und das Interesse an medizinischen Fragestellungen.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife