Fachschule:
Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung

Abitur an der Beruflichen Schule Wirtschaft u. Verwaltung

Der Erwerb eines Tandem-Abiturs, d. h. einer Kombination aus allgemeinem Abitur und berufsspezifischen Inhalten eröffnet interessante Perspektiven bei der Berufs- und Studienwahl.

 

Nach dem Abitur am Fachgymnasium kann man an jeder Universität oder Hochschule alle Fachrichtungen studieren oder eine qualifizierte Berufsausbildung beginnen.

 

Drei Bausteine – ein starkes Profil

Ein Auszug aus dem Profil des Fachgymnasiums.

 

Baustein 1: Klasse 11

„Lernen am Fachgymnasium – wer mit wem und wie am besten? – ein Methodentraining“

Kompaktseminar am Schuljahresbeginn mit Kennenlerneffekt

 

Baustein 2: Klasse 12

„Erfolgreich bewerben – aber wie?“

Praxisreiches Bewerbungstraining von A bis Z

 

Baustein 3: Klasse 13

„Die Abiturprüfung optimal gelernt – angstfrei zum Erfolg“

Praktikable Anleitung zur Prüfungsvorbereitung

Kontakt

Berufliche Schule Wirtschaft und Verwaltung

Adresse

Obotritenring 50
19059 Schwerin

Tel.: 0385 76059-0

Ansprechpartner*in:

Henning Paulsen
Tel.: 0385 76059-11

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

 

Das „Tandem-Abitur“ am Fachgymnasium mit den Fachrichtungen (m/w/d):

  • Gesundheit/Pflege**
  • Soziales (Pädagogik/Psychologie)**
  • Wirtschaft (Betriebs- u. ­Volkswirtschaftslehre)**
  • Wirtschaftsinformatik**

 

Vorteile des Fachgymnasiums:

  • kein „Turbo-Abitur“; Klassenstufe 11 als „Vorstufe“ und Klassenstufen 12 und 13 als „Qualifikationsphase“
  • praxisnaher Unterricht, speziell in den Schwerpunktfächern Wirtschafts­informatik, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Sozialpädagogik/­Psychologie und Gesundheit/Pflege
  • enge Zusammenarbeit mit Hochschulen und Unternehmen
  • Zusatzangebote: verschiedene ­Projekte mit Zertifizierung: Schülerfirma, ­Sport-AG, Schülerband, Sprachreise

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

 

Das „Tandem-Abitur“ am Fachgymnasium mit den Fachrichtungen (m/w/d):

  • Gesundheit/Pflege**
  • Soziales (Pädagogik/Psychologie)**
  • Wirtschaft (Betriebs- u. ­Volkswirtschaftslehre)**
  • Wirtschaftsinformatik**

 

Vorteile des Fachgymnasiums:

  • kein „Turbo-Abitur“; Klassenstufe 11 als „Vorstufe“ und Klassenstufen 12 und 13 als „Qualifikationsphase“
  • praxisnaher Unterricht, speziell in den Schwerpunktfächern Wirtschafts­informatik, Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Sozialpädagogik/­Psychologie und Gesundheit/Pflege
  • enge Zusammenarbeit mit Hochschulen und Unternehmen
  • Zusatzangebote: verschiedene ­Projekte mit Zertifizierung: Schülerfirma, ­Sport-AG, Schülerband, Sprachreise

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife