Fachschule:
BSZ Leipziger Land

Berufliches Schulzentrum Leipziger Land

Das BSZ Leipziger Land befindet sich in der Stadt Böhlen, an der S-Bahnlinie S5 zwischen Zwickau-Altenburg- Böhlen – Leipzig – Halle. Damit ist eine gute Erreichbarkeit von Altenburg bis Halle möglich. Unser Pluspunkt sin die modern ausgestatteten Labore, Werkstätten und Unterrichtsräume, die eine innovative Ausbildung in den verschiedenen Schularten und Fachrichtungen garantieren.

Unserer Lehrkräfte sind hochmotiviert und bilden sich laufend fort um Ihnen eine sehr gute Ausbildung zu garantieren. Da wir eine öffentliche Schule sind wird für die Ausbildung kein Schulgeld erhoben und die Arbeitsmittel werden kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Unsere Informationsveranstaltungen finden Sie auf unserer Homepage.

Kontakt

BSZ Leipziger Land

Adresse

Röthaer Straße 44
04564 Böhlen

Ansprechpartner*in:

Herr Großkopf (Schulleiter)
Tel.: 034206 75590

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Berufliches Gymnasium der Fachrichtungen:

Wirtschaftswissenschaft und Biotechnologie

  • Berufsfachschule:

Sozialwesen und Pflegehilfe

  • Berufsschule:

Fahrzeuglackierer/- in, Bauten- und Objektbeschichter/- in, Maler/-in und Lackierer/-in, Metallbauer/-in, Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellter/- in, Chemikant/-in In der Grundstufe werden alle Berufe der Bautechnik und der Metalltechnik ausgebildet.

  • Berufsgrundbildungsjahr:

Wirtschaft/ Verwaltung

Berufsvorbereitungsjahr:
Bautechnik/ Farbtechnik; Ernährung, Gästebetreuung und hauswirtschaftliche Dienstleistungen/Textiltechnik und Bekleidung, Gesundheit/ Wirtschaft und Verwaltung

  • Vorbereitungsklasse

mit berufspraktischen Aspekten

  • Zusatzqualifikation:

Befestigungstechnik, Gabelstaplerlehrgang

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Berufliches Gymnasium der Fachrichtungen:

Wirtschaftswissenschaft und Biotechnologie

  • Berufsfachschule:

Sozialwesen und Pflegehilfe

  • Berufsschule:

Fahrzeuglackierer/- in, Bauten- und Objektbeschichter/- in, Maler/-in und Lackierer/-in, Metallbauer/-in, Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Verkäufer/-in, Kaufmann/-frau für Büromanagement, Verwaltungsfachangestellter/- in, Chemikant/-in In der Grundstufe werden alle Berufe der Bautechnik und der Metalltechnik ausgebildet.

  • Berufsgrundbildungsjahr:

Wirtschaft/ Verwaltung

Berufsvorbereitungsjahr:
Bautechnik/ Farbtechnik; Ernährung, Gästebetreuung und hauswirtschaftliche Dienstleistungen/Textiltechnik und Bekleidung, Gesundheit/ Wirtschaft und Verwaltung

  • Vorbereitungsklasse

mit berufspraktischen Aspekten

  • Zusatzqualifikation:

Befestigungstechnik, Gabelstaplerlehrgang

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife