Akademien / Fachschulen / Gap Year:
Berufsbildende Schulen Landkreis Harz

MEHR ALS UNTERRICHT – Vorsprung durch Bildung: fit fürs Leben

Berufsbildende Schulen J. P. C. Heinrich Mette:

Ob berufliche Ausbildung oder schulischer Abschluss – an unserer Schule haben Schülerinnen und Schüler vielfältige Möglichkeiten, sich persönlich zu entwickeln.
In einer Arbeitsatmosphäre vertrauens- und respektvollen Miteinanders bereiten wir zielgerichtet und unterstützend auf die berufliche Zukunft vor. Wir freuen uns darauf, jede einzelne Schülerin und jeden einzelnen Schüler eine Etappe des Lebensweges begleiten zu können und Grundsteine für ein erfolgreiches Berufsleben zu legen.

 

Berufsbildende Schulen „Geschwister Scholl“ Halberstadt:

Der Besuch unserer berufsbildenden Schule bietet umfassende Perspektiven in persönlicher und beruflicher Hinsicht. Das Kernstück der beruflichen Bildung ist das duale System, d. h., dass der Beruf im Ausbildungsbetrieb und in der Berufsschule erlernt wird.


Für Jugendliche, die keinen Ausbildungsvertrag mit einem Ausbildungsbetrieb abschließen konnten oder einen höheren Schulabschluss anstreben, bieten wir verschiedene Formen der beruflichen Vollzeitbildung an. In diesen können berufsvorbereitende Kenntnisse (BVJ) sowie höherwertige schulische und berufliche Abschlüsse erworben werden.


Lernen Sie bei uns - mit und durch modernste digitale Komponenten. Wir schulen Sie für Ihre berufliche Zukunft - getreu unserem Schulprogramm: Vorsprung durch Bildung, fit für Leben! Hierzu gehören neben den branchenspezifischen Softwareprogrammen, die gesamte Microsoft365-Welt, die Unterrichtsplattform Moodle sowie Unterrichtssoftwareprogramme, mit welchen Sie Ihre individuelle Unterrichtsplanung und Ihren Lernfortschritt stets transparent abrufen können. Ebenfalls können Sie sich mit Ihren digitalen Endgeräten mit unserem Schüler W-LAN verbinden und auf modernste Art lernen. Die direkte Kommunikation zwischen unseren Schülern sowie zwischen der Lehrkraft und Schülern ist vor und nach dem Unterricht für uns ein wichtiger Bestandteil unseres ganzheitlichen Schulaltages. Hierdurch lernen unsere Schüler nicht nur in der Präsenzform in der Unterrichtszeit, sondern individuell und kollaborativ - Dank modernster Kommunikationswege - auch außerhalb des Schulhauses. Hierdurch sind unsere Absolventen auf das Berufs- bzw. Studienleben und auch im Privatleben bestens auf die Welt von morgen vorbereitet.


Sie können uns natürlich gern anrufen und ggfs. einen Beratungstermin vereinbaren.
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Berufsbildende Schulen Landkreis Harz

Adresse:

Bossestraße 3
06484 Quedlinburg

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

J.P.C. Heinrich Mette - Standort Quedlinburg:

Vollzeitschulische Ausbildungen:

  • Berufliches Gymnasium**
    • (Fachrichtungen: Wirtschaft, Technik,Gesundheit und Soziales)
  • Fachschule Sozialwesen**
    • (Fachrichtung Sozialpädagogik)
  • Berufsfachschule Gestaltungstechnische Assistenz** (Schwerpunkt Grafik/Design)
  • Berufsfachschule Sozialassistenz**
  • Berufsfachschule Physiotherapie**
  • Berufsfachschule Kinderpflege*
  • Berufsfachschule Assistenz für
  • Ernährung und Versorgung* (Schwerpunkt Hauswirtschaft und Familienpflege)
  • Berufsvorbereitungsjahr (mögliche Berufsfelder: Bautechnik, Holztechnik, Metalltechnik, Ernährung/Hauswirtschaft, Farbtechnik/Raumgestaltung, Agrarwirtschaft)

 

Duale Ausbildung (m/w/d):

  • Verfahrensmechaniker/in*/**/***
  • Anlagenmechaniker/in*/**/***
  • Werkzeugmechaniker/in*/**/***

--------------------------------------------------------------------------------

Berufsbildende Schulen
„Geschwister Scholl“ Halberstadt

 

Vollschulische Ausbildungen
Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung:
(1 und 2jährig) - Schwerpunkt Wirtschaft oder Verwaltung und Rechtspflege**
 
Fachoberschule Gesundheit und Soziales:
(1 und 2jährig) – Schwerpunkt Gesundheit oder Schwerpunkt Sozialwesen**


 
Berufsfachschule:

  • 1-jährige Berufsfachschule Pflegehilfe*/**
  • 2-jährige Berufsfachschule Kinderpflege*/**
  • 1-jährige Berufsfachschule Wirtschaft*/**

 
Berufsvorbereitung (BVJ):

  • Agrarwirtschaft/Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Gesundheit/Ernährung und Hauswirtschaft

 
Duale Ausbildungen:

  • Bankkaufmann/-frau*/**/***
  • Fachpraktiker/in für Holzverarbeitung
  • Fachpraktiker/in für Maler und Lackierer
  • Friseur/in*/**/***
  • Industriekaufmann/-frau*/**/***
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement*/**/***
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel*/**/***
  • Maler/in und Lackierer/in*/**/***
  • Medizinische-r Fachangestellte/r*/**/***
  • Steuerfachangestellte/r*/**/***
  • Tischler/in und Holzmechaniker/in*/**/***
  • Verkäufer/in (2 Jahre)*/**/***
  • Verwaltungsfachangestellte/r*/**/***
  • Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r*/**/***

 

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

J.P.C. Heinrich Mette - Standort Quedlinburg:

Vollzeitschulische Ausbildungen:

  • Berufliches Gymnasium**
    • (Fachrichtungen: Wirtschaft, Technik,Gesundheit und Soziales)
  • Fachschule Sozialwesen**
    • (Fachrichtung Sozialpädagogik)
  • Berufsfachschule Gestaltungstechnische Assistenz** (Schwerpunkt Grafik/Design)
  • Berufsfachschule Sozialassistenz**
  • Berufsfachschule Physiotherapie**
  • Berufsfachschule Kinderpflege*
  • Berufsfachschule Assistenz für
  • Ernährung und Versorgung* (Schwerpunkt Hauswirtschaft und Familienpflege)
  • Berufsvorbereitungsjahr (mögliche Berufsfelder: Bautechnik, Holztechnik, Metalltechnik, Ernährung/Hauswirtschaft, Farbtechnik/Raumgestaltung, Agrarwirtschaft)

 

Duale Ausbildung (m/w/d):

  • Verfahrensmechaniker/in*/**/***
  • Anlagenmechaniker/in*/**/***
  • Werkzeugmechaniker/in*/**/***

--------------------------------------------------------------------------------

Berufsbildende Schulen
„Geschwister Scholl“ Halberstadt

 

Vollschulische Ausbildungen
Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung:
(1 und 2jährig) - Schwerpunkt Wirtschaft oder Verwaltung und Rechtspflege**
 
Fachoberschule Gesundheit und Soziales:
(1 und 2jährig) – Schwerpunkt Gesundheit oder Schwerpunkt Sozialwesen**


 
Berufsfachschule:

  • 1-jährige Berufsfachschule Pflegehilfe*/**
  • 2-jährige Berufsfachschule Kinderpflege*/**
  • 1-jährige Berufsfachschule Wirtschaft*/**

 
Berufsvorbereitung (BVJ):

  • Agrarwirtschaft/Farbtechnik und Raumgestaltung
  • Gesundheit/Ernährung und Hauswirtschaft

 
Duale Ausbildungen:

  • Bankkaufmann/-frau*/**/***
  • Fachpraktiker/in für Holzverarbeitung
  • Fachpraktiker/in für Maler und Lackierer
  • Friseur/in*/**/***
  • Industriekaufmann/-frau*/**/***
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement*/**/***
  • Kaufmann/-frau im Einzelhandel*/**/***
  • Maler/in und Lackierer/in*/**/***
  • Medizinische-r Fachangestellte/r*/**/***
  • Steuerfachangestellte/r*/**/***
  • Tischler/in und Holzmechaniker/in*/**/***
  • Verkäufer/in (2 Jahre)*/**/***
  • Verwaltungsfachangestellte/r*/**/***
  • Zahnmedizinische/r Fachangestellte/r*/**/***

 

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife