Ausbildungsbetrieb:
Justiz des Landes Brandenburg - Brandenburgisches Oberlandesgericht

Deine Karriere bei der Justiz des Landes Brandenburg

Die Justiz ist ein unverzichtbarer Bestandteil unserer modernen Gesellschaft. Sie hat die Aufgabe, den Rechtsfrieden in unserer Gesellschaft zu sichern und Rechtmäßigkeit durchzusetzen.


 
Dabei bietet die Justiz viele berufliche Tätigkeitsfelder, z. B. als Justizfachangestellte/r, Rechtspfleger/in oder Gerichtsvollzieher/in. In der ordentlichen Gerichtsbarkeit bei den Amts- und Landgerichten und dem Brandenburgischen Oberlandesgericht werden Straf- und Zivilsachen sowie Verfahren der freiwilligen Gerichtsbarkeit bearbeitet. Gerichte sind aber nicht nur für Streitfälle zuständig. Sie helfen Rechtssuchenden z. B. bei der Regelung von Betreuungs- oder Nachlassangelegenheiten.


 
Die späteren Berufschancen stehen aktuell sehr gut. Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und flexible Arbeitszeiten sind ein weiteres Plus.

Kontakt

Justiz des Landes Brandenburg - Brandenburgisches Oberlandesgericht

Adresse:

Gertrud-Piter-Platz 11
14770 Brandenburg an der Havel

Tel.: 03381 39-90

Allegemeine Beratung:
Tel.: 03381 39-90

Ansprechpartner*in:

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Justizfachangestellte/r**/***
    • Dauer: 3 Jahre
    • Ablauf:  
      • Ausbildung erfolgt an einem von 4 Ausbildungsgerichten
      • Berufsschule am OSZ Alfred Flakowski
      • zentrale Fachkunde an der Justizakademie Königs Wusterhausen
    • Bewerbungsschluss: 31.12.2022
    • Ausbildungsbeginn: 01.09.2023
  • Rechtspfleger/Rechtspflegerin / Laufbahn des gehobenen Justizdienstes***
    • Dauer: 3 Jahre
    • Ablauf:
      • 24-monatiges Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin
      • 12-monatige fachpraktische Ausbildung an den Gerichten und den Staatsanwaltschaften
    • Bewerbungsschluss: 31.10.2022
    • Ausbildungsbeginn: 01.10.2023

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Justizfachangestellte/r**/***
    • Dauer: 3 Jahre
    • Ablauf:  
      • Ausbildung erfolgt an einem von 4 Ausbildungsgerichten
      • Berufsschule am OSZ Alfred Flakowski
      • zentrale Fachkunde an der Justizakademie Königs Wusterhausen
    • Bewerbungsschluss: 31.12.2022
    • Ausbildungsbeginn: 01.09.2023
  • Rechtspfleger/Rechtspflegerin / Laufbahn des gehobenen Justizdienstes***
    • Dauer: 3 Jahre
    • Ablauf:
      • 24-monatiges Studium an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin
      • 12-monatige fachpraktische Ausbildung an den Gerichten und den Staatsanwaltschaften
    • Bewerbungsschluss: 31.10.2022
    • Ausbildungsbeginn: 01.10.2023

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife