Beratungsinstitution:
Kassenärztliche Vereinigung Sachsen

Medizin studieren auch ohne 1,0 – Das Modellprojekt

„Studieren in Europa – Zukunft in Sachsen“

 

Sie wollen Medizin studieren? Sie können sich vorstellen, Hausärztin oder Hausarzt in Sachsen zu werden? Dann gehen Sie mit uns nach Ungarn! Wir finanzieren Ihr Studium!

 

Die Kassenärztliche Vereinigung Sachsen finanziert gemeinsam mit den Sächsischen Krankenkassen und dem Freistaat Sachsen im Modellprojekt „Studieren in Europa – Zukunft in Sachsen“ für jährlich bis zu 40 Abiturientinnen und Abiturienten ein deutschsprachiges Medizinstudium an der ungarischen Universität Pécs. Im Anschluss an das Studium folgt die Weiterbildung zur Fachärztin bzw. zum Facharzt für Allgemeinmedizin in Sachsen und die anschließende hausärztliche Tätigkeit für mindestens fünf Jahre in Sachsen außerhalb der Städte Dresden, Leipzig, Radebeul und Markkleeberg.


Das Besondere am Projekt sind die Praxistage. Dabei werden die Studierenden über die gesamte Dauer des Studiums von einer sächsischen Hausarztpraxis begleitet und haben die Möglichkeit, regelmäßig zu hospitieren und den Beruf des Hausarztes näher kennenzulernen.


Noch Fragen? Dann kommen Sie an unseren Stand auf der vocatium und informieren Sie sich unter www.nachwuchsaerzte-sachsen.de

Kontakt

Kassenärztliche Vereinigung Sachsen

Adresse:

Schützenhöhe 12
01099 Dresden

  • deutschsprachiges Medizinstudium an der ungarischen Universität Pécs
  • Übernahme der Studiengebühren
  • Praktische Begleitung während des Studiums durch einen Patenarzt oder eine Patenärztin in Sachsen
  • Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin und hausärztliche Tätigkeit in Sachsen außerhalb der Städte Dresden, Leipzig, Radebeul und Markkleeberg für mindestens fünf Jahre
  • Voraussetzung: Abitur von bis zu 2,6 bzw. Notendurchschnitt von mind. 9 Punkten in der Sekundarstufe II
  • Bewerbungsfrist: 1. - 31. Januar 2022

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Modellprojekt Studieren in Europa - Zukunft in Sachsen***
  • Sächsisches Hausarztstipendium***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Modellprojekt Studieren in Europa - Zukunft in Sachsen***
  • Sächsisches Hausarztstipendium***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife