Ausbildungsbetrieb:
Kraftfahrt-Bundesamt Flensburg

KBA - Wir punkten mit Verkehrssicherheit ...

… und guter Ausbildung:

 

Kim-Erik Jacobs (Student Wirtschaftsinformatik):
„Besonders gut an der Ausbildung im Kraftfahrt-Bundesamt gefällt mir das gewisse Maß an eigenverantwortlichem Arbeiten und die Unterstützung der freundlichen und kompetenten Kollegen.“

 

Tom Schmidt (Student Angewandte Informatik):
„Das duale Studium bietet mir die Möglichkeit, die vielseitigen Aufgaben der IT im KBA und mein Wunschstudium zu kombinieren.“

 

Patrick Nissen (Auszubildender zum Fachinformatiker – Systemintegration):
„Bedingt durch die Größe des Amtes kann man hier Dinge sehen und lernen, für die man sonst nach Hamburg oder Berlin fahren müsste. Gleichsam ist das KBA, obwohl wir über tausend Menschen beschäftigen, quasi trotzdem ein kleines Familienunternehmen.“

 

... sagen unsere Azubis.

 

Das Kraftfahrt-Bundesamt versteht sich als Informationsdienstleister rund um das Kraftfahrzeug und seine Nutzer. Es ist einer der größten Arbeitgeber im nördlichen Schleswig-Holstein.

 

Seine Aufgabenschwerpunkte: Führung der Zentralen Register das Kraftfahrzeug und seine Nutzer betreffend, Erstellung von Statistiken auf Basis dieser Daten, Typgenehmigung von Fahrzeugen und Fahrzeugteilen und Überwachung der Märkte hinsichtlich der Standards von Produktsicherheit und Umweltschutz.

 

Durch die Größe des KBA können Auszubildende eine Vielzahl von verschiedenen Einsatzgebieten einer Bundesoberbehörde kennenlernen. Bereits im ersten Lehrjahr werden Auszubildende ins Tagesgeschäft integriert. Fachliche Vorkenntnisse werden hierbei nicht verlangt, denn durch interne Schulungen bekommen alle die notwendigen Fertigkeiten und Kenntnisse an die Hand gegeben.

 

Hierdurch, sowie durch eine sehr gute Übernahmeperspektive und vielfältige Aufgaben und Fortbildungsmaßnahmen, ist das KBA ein attraktiver Ausbildungsbetrieb im Norden.

 

Neben einer qualitativ hochwertigen Ausbildung bieten wir:

  • flexible Arbeitszeiten
  • viele kompetente und hilfsbereite Ausbilderinnen und Ausbilder
  • eine sehr gute Ausbildungsvergütung bzw. Studienentgelte
  • Übernahme von bspw. Wohnheim- oder Fahrtkosten bei Maßnahmen außerhalb der Ausbildungsstätte
  • 30 Urlaubstage im Jahr
  • hohe Übernahmechancen

Kontakt

Kraftfahrt-Bundesamt Flensburg

Adresse

Fördestraße 16
24944 Flensburg

Ansprechpartner*innen:

Richard Damm (Präsident)

Sachgebiet 112 (Aus- und Fortbildung)
Tel.: 0461 316-1607

Beschäftigte: 1.102 (Stand 01.07.2020)

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachinformatiker/in
    • Anwendungsentwicklung**/***
    • Systemintegration**/***
  • Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement**/***
  • Verwaltungsfachangestellte/r**/***
  • Angewandte Informatik (B. Sc.)***
  • Digital Administration and Cyber Security (Diplom)***
  • Verwaltungsinformatik (Diplom)***
  • Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)***
  • Praktika: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachinformatiker/in
    • Anwendungsentwicklung**/***
    • Systemintegration**/***
  • Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement**/***
  • Verwaltungsfachangestellte/r**/***
  • Angewandte Informatik (B. Sc.)***
  • Digital Administration and Cyber Security (Diplom)***
  • Verwaltungsinformatik (Diplom)***
  • Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)***
  • Praktika: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife