Ausbildungsbetrieb:
Landkreis Uelzen

Starke Ausbildung! Beim Landkreis Uelzen.

Neue Wege gehen nicht nur Sie in Ihrer Wahl Ihres zukünftigen Ausbildungs- bzw. dualen Studienplatzes, sondern auch der Landkreis Uelzen in Sachen Kreishaus. Die nächsten Auszubildenden und dualen Studenten werden der erste Ausbildungsjahrgang sein, welcher im neuen Kreishaus des Landkreises Uelzen begrüßt wird.

 

Eine Ausbildung im öffentlichen Dienst bedeutet vor allem Sicherheit. Unabhängig von der wirtschaftlichen Lage, von Krisen oder Pandemien wird ein zukunftssicherer Arbeitsplatz geboten. Dabei geht es hauptsächlich darum, aufgrund von Gesetzen, Verordnungen und Beschlüssen Anliegen von Einwohner/innen im Landkreis Uelzen im Rahmen der Rechtsprechung zu regeln.

 

Der Landkreis Uelzen bildet mit dem Ziel der Übernahme aus. Vorteil an der Ausbildung ist, dass in den Praxisphasen viele verschiedene Ämter kennengelernt werden. So geht es nicht nur darum, die Büroarbeit zu erledigen, sondern vielmehr die gesamte Aufgabenvielfalt des Landkreises Uelzen kennenzulernen. Dies hilft auch dabei, den passenden Einsatzort nach einem erfolgreichen Abschluss zu finden.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Kontakt

Landkreis Uelzen

Adresse:

Veerßer Straße 53
29525 Uelzen

Tel.: 0581 820

Martina Hollingworth
Tel.: 0581 82-226

Ansprechpartner*in:

Beschäftigte: ca. 520

Auszubildende: 21
Jahrespraktikant/innen: 2

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft*/**/***
  • Straßenwärter/in*/**/***
  • Verwaltungsfachangestellte/r**/***
  • Kreisinspektoranwärter/in – Verwaltungsbetriebswirt/in (B. A.)***
  • Kreisinspektoranwärter/in – Verwaltungswirt/in (B. A.)***
  • Soziale Arbeit (B. A.)***
  • Praktika: ja
  • Praktika FOS: ja (Wirtschaft)
  • FSJ: ja (Feuerwesen)

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft*/**/***
  • Straßenwärter/in*/**/***
  • Verwaltungsfachangestellte/r**/***
  • Kreisinspektoranwärter/in – Verwaltungsbetriebswirt/in (B. A.)***
  • Kreisinspektoranwärter/in – Verwaltungswirt/in (B. A.)***
  • Soziale Arbeit (B. A.)***
  • Praktika: ja
  • Praktika FOS: ja (Wirtschaft)
  • FSJ: ja (Feuerwesen)

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife