Ausbildungsbetrieb:
NORD/LB

Ausbildung und duales Studium mit Freiraum für Leistung.

Die Norddeutsche Landesbank schafft Freiräume – die Mitarbeiter füllen sie mit Leistung aus. Nach diesem Prinzip funktioniert das Miteinander bei der NORD/LB.


Das Besondere an einer Ausbildung in der NORD/LB  ist die intensive 1:1-Betreuung: Auszubildende und dual Studierende erhalten einen konkreten Ansprechpartner, der sie von der Bewerbung bis zum Einstieg ins Berufsleben begleitet und in ihrer Entwicklung fördert, bspw. über regelmäßig stattfindende Einzelcoachings oder Teamtreffen. Diese individuelle und kompetenzorientierte Entwicklung unserer Nachwuchskräfte geschieht in einem vielfältig und international ausgeprägtem Arbeitsumfeld im NORD/LB Konzern.


Patrick Müller (Foto), Leiter Nachwuchskräfte: „Gerade diese außergewöhnliche Mischung der NORD/LB Ausbildung zieht unsere Bewerber an.“

Kontakt

NORD/LB

Adresse

Norddeutsche Landesbank - Girozentrale -
Friedrichswall 10
30159 Hannover

Bewerbung: www.nordlb.de/ausbildung

Beschäftigte: ca. 4.400 (Stand 30.06.2021)

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • in Braunschweig bei der BLSK:
    • Bankkaufmann/-frau***
  • in Hannover:
    • Bankkaufmann/-frau***
    • Fachinformatiker/in
      • Fachrichtung Anwendungsentwicklung***
    • Kaufmann/-frau
      • Digitalisierungsmanagement**/***1)

 

1) Vorausgesetzt wird mindestens der erweiterter Realschulabschluss

  • in Braunschweig bei der BLSK:
    • Betriebswirtschaftslehre (B. A.)***
  • in Hannover:
    • Business Administration (B. A.)***
    • Business Economics (B. Sc.)***
    • Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • in Braunschweig bei der BLSK:
    • Bankkaufmann/-frau***
  • in Hannover:
    • Bankkaufmann/-frau***
    • Fachinformatiker/in
      • Fachrichtung Anwendungsentwicklung***
    • Kaufmann/-frau
      • Digitalisierungsmanagement**/***1)

 

1) Vorausgesetzt wird mindestens der erweiterter Realschulabschluss

  • in Braunschweig bei der BLSK:
    • Betriebswirtschaftslehre (B. A.)***
  • in Hannover:
    • Business Administration (B. A.)***
    • Business Economics (B. Sc.)***
    • Wirtschaftsinformatik (B. Sc.)***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife