Fachschule:
NÜRNBERGER FREMDSPRACHENSCHULE

Fremdsprachen – international erfolgreich

In einer zunehmend globalisierten Welt spielt die Kommunikation über Ländergrenzen hinweg eine immer größere Rolle. Insbesondere in unserer exportorientierten Wirtschaft steigt der Bedarf an Fremdsprachenkorrespondenten in allen Bereichen.

 

Die NFS bildet seit fast 60 Jahren staatlich anerkannte Fremdsprachenkorrespondenten aus und hat diese Ausbildung maßgeblich geprägt und weiterentwickelt. Die NFS bietet neben der 2-sprachigen Ausbildung – mit Englisch oder Französisch als Hauptsprache – federführend im gesamten deutschsprachigen Raum eine Ausbildung in drei Sprachen gleichzeitig an. In allen fünf angebotenen Sprachen unterrichten bei uns „Native Speakers“.

 

Die NFS vermittelt ihren Schülern fundiertes Fachwissen sowie kommunikative und soziale Fachkompetenz und legt besonderen Wert auf die persönliche Betreuung jedes einzelnen Schülers.

 

Sie sind mit unserer soliden Ausbildung für eine interessante und chancenreiche Zukunft bis hinein in die Führungsetagen gerüstet. Wir laden Sie herzlich zu unserem unverbindlichen Probeunterricht ein und freuen uns auf Sie!

Kontakt

NÜRNBERGER FREMDSPRACHENSCHULE

Adresse

Marientorgraben 13
90402 Nürnberg

Ansprechpartner*innen:

Eva O. Klaußner

Maria M. Lankes

Sprachen: Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Chinesisch

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Staatlich anerkannte/r Fremdsprachenkorrespondent/in zwei- und dreisprachig**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Staatlich anerkannte/r Fremdsprachenkorrespondent/in zwei- und dreisprachig**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife