Pflegefachschule Hannover

Ausbildung zum/zur Pflegefachmann/-frau oder Pflegeassistenz Jetzt bewerben!

Du suchst eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung mit Zukunft?

 

Dann könnte die neue generalistische Pflegeausbildung etwas für dich sein. Sowohl die schulischen Inhalte als auch der praktische Teil sind vielfältig und anspruchsvoll. Während deiner Ausbildung lernst du die pflegerische Versorgung von Kindern, Erwachsenen und Senioren kennen. Danach entscheidest du, wo du arbeiten möchtest: ambulant, stationär, im Krankenhaus, in der Psychiatrie oder in einem Pflegeheim.

 

Die Karrierewege sind grenzenlos! Die Ausbildung zur Pflegeassistenz ist dagegen eine rein schulische Ausbildung, ergänzt durch Praktika. Nach zwei Jahren kannst du als Pflegeassistenz arbeiten oder in der generalistischen Pflegeausbildung starten, die dann um ein Jahr verkürzt wird.

 

Für beide Wege bietet dir die Pflegefachschule Hannover den richtigen Rahmen. Unsere Mission: Höchste Qualität in persönlicher Atmosphäre, geprägt von wertschätzender Kommunikation.

 

Die Pflegefachschule Hannover bietet dir die Möglichkeit einer persönlichen Entwicklung und Entfaltung.  Am Ende der Ausbildung kannst du dadurch deine individuellen Kompetenzen einschätzen und hast gelernt, dein Handeln und Verhalten kritisch zu hinterfragen. Unsere konstruktive Feedbackkultur hilft dir, eine lösungsorientierte Haltung einzunehmen.

 

Auf beiden Ausbildungswegen wirst du durch persönliche und professionelle Begleitung auf die vielfältigen Anforderungen in der Pflege vor­bereitet.

Dein Ziel:

Eine hochwertige und zeitgemäße Ausbildung, die den breiten beruflichen Einsatzmöglichkeiten und Entwicklungen in der Gesellschaft und im Gesundheitswesen Rechnung trägt.

Deine Vorteile:

  • europaweit anerkannter Berufsabschluss als Pflegefachmann/­ -frau (m/w/d), ?
  • einheitliche Ausbildung mit einheitlichem Berufsabschluss, ?
  • Weiterqualifizierungsmaß­nahmen, ?
  • zusätzliche Wechsel-, Einsatz- und Aufstiegsmöglichkeiten, ?
  • bei der schulischen Ausbildung Pflegeassistenz kann Schülerbafög beantragt werden, ?
  • Vergütung! Du musst kein Schulgeld für die generalistische Ausbildung bezahlen und bekommst eine angemessene Ausbildungsvergütung. ?

Kontakt

Pflegefachschule Hannover

Adresse

Leistlingerstr. 12
30826 Garbsen

Ansprechpartner*in:

Beate Dietzsch
Tel.: 05131 706-881

Beschäftigte: ca. 200

Auszubildende: ca. 25

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Pflegeassistenz*/**/***
  • Pflegefachmann/-frau**/***
  • Ausbildungsbeginn:
    • Pflegefachmann/-frau
      • jährlich am 1. April und 1. September
    • Pflegeassistenz
      • einmal jährlich
  • Praktika: ja
  • Jobs für Studierende: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Pflegeassistenz*/**/***
  • Pflegefachmann/-frau**/***
  • Ausbildungsbeginn:
    • Pflegefachmann/-frau
      • jährlich am 1. April und 1. September
    • Pflegeassistenz
      • einmal jährlich
  • Praktika: ja
  • Jobs für Studierende: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife