Fachschule / Fachgymnasium / Höhere Berufsfachschule:
Regio­na­les Beruf­li­ches
Bil­dungs­zen­trum des Land­-
krei­ses Vor­po­mmern-Rügen

Bildung baut Brücken

Am 1. August 2016 fusioniernten die Beruflichen Schulen Sassnitz, Stralsund und Ribnitz-Damgarten zum Regionalen Beruflichen  Bildungszentrum des Landkreises Vorpommern-Rügen (RBB V-R). Mit dieser Fusion entstand das größte Regionale Berufliche Bildungszentrum des Landes Mecklenburg-Vorpommern mit den Schularten Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen, Berufsschule, Fachgymnasium, Höhere Berufsfachschule und Fachschule. Kompetente und engagierte pädagogische Fachkräfte begleiten die rund 3.000 Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg zum erfolgreichen Berufs- bzw. Schulabschluss.

 

Am Fachgymnasium des Regionalen Beruflichen Bildungszentrums des Landkreises Vorpommern-Rügen können Schülerinnen und Schüler die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) erwerben. Voraussetzung für diesen dreijährigen Vollzeitbildungsgang ist die Mittlere Reife oder eine Versetzung in die Klassenstufe 11 am Gymnasium.  Am Schulstandort Stralsund wird dieser Bildungsgang in den Spezialisierungsrichtungen Wirtschaft, Sozialpädagogik und Elektrotechnik angeboten. In Velgast besteht die Wahlmöglichkeit zwischen den Fachrichtungen Wirtschaft und Ernährungswissenschaften. Die Schülerinnen und Schüler erwerben am Fachgymnasium mit der Allgemeinen Hochschulreife den gleichen Bildungsabschluss wie an jedem allgemeinbildenden Gymnasium. Der erfolgreiche Abschluss berechtigt uneingeschränkt zum Studium an allen Universitäten, Hochschulen und Berufsakademien. Mit der Allgemeinen Hochschulreife stehen den Absolventinnen und Absolventen des Fachgymnasiums somit unabhängig von der gewählten Fachrichtung alle Studienmöglichkeiten von Architektur bis Zahnmedizin offen.

 

An der Höheren Berufsfachschule Sozialwesen des Regionalen Beruflichen Bildungszentrums des Landkreises Vorpommern-Rügen wird eine berufliche Erstausbildung nach Landesrecht mit dem Berufsabschluss „Staatlich anerkannte/r Erzieher/in für 0 bis 10-Jährige“  angeboten. Die Absolventen sind befähigt, Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsaufgaben für Kinder bis zum bis zehnten Lebensjahr in Kindertageseinrichtungen in Mecklenburg-Vorpommerns wahrzunehmen. Weiterhin kann an der Höheren Berufsfachschule Sozialwesen in einem zweijährigen Bildungsgang die Ausbildungzum „Staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in“ absolviert werden. Für Schülerinnen und Schüler mit Fachhochschureife bzw. Abitur verkürzt sich die Ausbildung auf ein Jahr.  Der Abschluss befähigt, in sozialpädagogischen und heilerziehungspflegerischen Arbeitsfeldern unterstützend tätig zu sein. Gleichzeitig ist dieser Bildungsabschluss Voraussetzung für den Besuch der Fachschule Sozialwesen. Hier können die Fachschüler und Fachschülerinnen entsprechend ihren persönlichen Interessen und beruflichen Neigungen den Abschluss als „Staatlich geprüfte/r Erzieher/in oder Heilerziehungspfleger/in“ erlangen.

 

An der Höheren Berufsfachschule Gesundheit & Pflege des Regionalen Beruflichen Bildungszentrums des Landkreises Vorpommern-Rügen bilden wir im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung in Kooperation mit dem BODDEN-KLINIKUM Ribnitz-Damgarten GmbH und zahlreichen Pflegediensten der Region den Beruf „Staatlich geprüfte/r Pflegfachfrau/-fachmann“ aus. Weiterhin besteht die Möglichkeit für Schulabgänger, die die Berufsreife erworben haben, mit einem unserer zahlreichen Praxispartnern die 1,5-jährige Ausbildung zum Altenpflegegehilfen zu absolvieren.

Kontakt

Regio­na­les Beruf­li­ches
Bil­dungs­zen­trum des Land­-
krei­ses Vor­po­mmern-Rügen

Adresse:

Fachgymnasium des RBB Vorpommern-Rügen
Lübecker Allee 4
18437 Stralsund

Tel.: 03831 297281

Fachgymnasium Velgast
Neubaustraße 7
18469 Velgast

Tel.: 038324 6450

Fachschule und Höhere Berufsfachschule Sozialwesen des RBB Vorpommern-Rügen
Vilmer Weg 1
18439 Stralsund

Tel.: 03831 297743

Höhere Berufsfachschule Gesundheit & Pflege des RBB Vorpommern-Rügen
Grüner Winkel 69
18311 Ribnitz-Damgarten

Tel.: 03821 70810

Kontaktformular

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

 

Höhere Berufsfachschule Sozialwesen:

  • Staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in**/***
  • Staatlich anerkannte/r Erzieher/in für 0- bis 10-Jährige**/***

Fachschule Sozialwesen:

  • Staatlich anerkannte/r Erzieher/in**/***
  • Staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in**/***

Höhere Berufsfachschule Gesundheit & Pflege:

  • Kranken- und Altenpflegehelfer/in*
  • Staatlich geprüfte/r Pflegefachmann/-frau*/**/***
  • Allgemeinen Hochschulreife (Abitur)
    • Elektrotechnik**
    • Ernährungslehre**
    • Sozialpädagogik**
    • Wirtschaft**

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

 

Höhere Berufsfachschule Sozialwesen:

  • Staatlich geprüfte/r Sozialassistent/in**/***
  • Staatlich anerkannte/r Erzieher/in für 0- bis 10-Jährige**/***

Fachschule Sozialwesen:

  • Staatlich anerkannte/r Erzieher/in**/***
  • Staatlich anerkannte/r Heilerziehungspfleger/in**/***

Höhere Berufsfachschule Gesundheit & Pflege:

  • Kranken- und Altenpflegehelfer/in*
  • Staatlich geprüfte/r Pflegefachmann/-frau*/**/***
  • Allgemeinen Hochschulreife (Abitur)
    • Elektrotechnik**
    • Ernährungslehre**
    • Sozialpädagogik**
    • Wirtschaft**

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife