Akademie/Fachschule:
Rudolf-Rempel-Berufskolleg

Gemeinsam zum Erfolg

Schülerinnen und Schüler erwerben am Rudolf Rempel Berufskolleg:

  • Fach-, Methoden- und Sozialkompetenz
  • Medienkompetenz und
  • Interkulturelle Kompetenz.

Mit der Übernahme von Selbstverantwortung für den eigenen Lernprozess durch die Schülerinnen und Schüler auf der einen Seite und der individuellen Förderung durch die Lehrenden auf der anderen Seite wird eine umfassende berufliche Handlungskompetenz angestrebt. 

 

Um diese Ziele zu erreichen, gibt es ein für jeden Bildungsgang spezifisches Unterrichtsangebot sowie besondere Projekte:

  • Europäische Projekte 
  • EDV-Zertifikate
  • Sprachzertifikate in Englisch, Französisch, Spanisch und Russisch
  • Unterricht mit Notebooks
  • Arbeit im Lernstudio und in Selbstlernzentren
  • Berufsinformationstag
  • Praxisprojekte/Praxistage

Kontakt

Rudolf-Rempel-Berufskolleg

Adresse

An der Rosenhöhe 7
33647 Bielefeld

Tel.: 0521 515410

Ansprechpartner*in:

Stefanie Buddenberg (Schulleiterin)

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Bildungsgänge (Vollzeit):
    • Einjährige Berufsfachschule*
    • (Voraussetzungen Typ 1: HS nach Kl. 9 mit dem Ziel Hauptschulabschluss / Typ 2: HS nach Kl. 10 mit dem Ziel Fachoberschulreife)
       
    • Höhere Berufsfachschule**
    • (Voraussetzung: FOR mit/ohne Q-Vermerk)
    • Berufliches Gymnasium für Wirtschaft und Verwaltung**
    • (Voraussetzung: FOR mit Q-Vermerk, Versetzung GY nach Klasse 9 in EF)
    • Schwerpunkte (wahlweise):
      • Wirtschaft / Informationstechnologien
      • Wirtschaft / Europa / Sprachen
         
    • Fachoberschule (FOS 12)**
    • (Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung + FOR)
       
    • Fachoberschule (FOS 13)***
    • (Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung + FHR)
      ​​​​​​​
    • Bildungsgangspezifische Angebote wie
      • Sprachzertifikate in Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Türkisch,
      • (europäische) Projekte,
      • EDV-Zertifikate,
      • Einsatz von modernen Kommunikations- und Informationstechnologien

        ​​​​​​​runden unser Bildungsangebot ab.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Bildungsgänge (Vollzeit):
    • Einjährige Berufsfachschule*
    • (Voraussetzungen Typ 1: HS nach Kl. 9 mit dem Ziel Hauptschulabschluss / Typ 2: HS nach Kl. 10 mit dem Ziel Fachoberschulreife)
       
    • Höhere Berufsfachschule**
    • (Voraussetzung: FOR mit/ohne Q-Vermerk)
    • Berufliches Gymnasium für Wirtschaft und Verwaltung**
    • (Voraussetzung: FOR mit Q-Vermerk, Versetzung GY nach Klasse 9 in EF)
    • Schwerpunkte (wahlweise):
      • Wirtschaft / Informationstechnologien
      • Wirtschaft / Europa / Sprachen
         
    • Fachoberschule (FOS 12)**
    • (Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung + FOR)
       
    • Fachoberschule (FOS 13)***
    • (Voraussetzung: abgeschlossene Berufsausbildung + FHR)
      ​​​​​​​
    • Bildungsgangspezifische Angebote wie
      • Sprachzertifikate in Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Türkisch,
      • (europäische) Projekte,
      • EDV-Zertifikate,
      • Einsatz von modernen Kommunikations- und Informationstechnologien

        ​​​​​​​runden unser Bildungsangebot ab.

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife