Unternehmen / Ausbildungsbetrieb:
St. Josefs-Hospital Wiesbaden
- JoHo Akademie

Gesundheitsberufe mit Zukunft

Sie suchen einen sicheren, sinnstiftenden und abwechslungsreichen Beruf? Es ist Ihr Wunsch, mit Menschen und am Menschen zu arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig!

 

Wir bieten eine breite Palette an Ausbildungs-, Studien-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten an. Dazu gehören die generalistische Pflegeausbildung und ein duales Studium (Bachelor of Science). Wir sind außerdem Praxispartner für die OTA- und die ATA-Ausbildung.

 

In der JoHo Akademie lernen Sie in einer wertschätzenden, persönlichen und vertrauensvollen Atmosphäre und in modern ausgestatteten Räumen mit digitaler Infrastruktur.

 

Das St. Josefs-Hospital in Wiesbaden ist ein freigemeinnütziges Akutkrankenhaus der Schwerpunktversorgung. Es umfasst 17 Fachdisziplinen und hat rund 530 Betten. 1.650 Mitarbeiter/innen versorgen hier jährlich 25.000 Patienten stationär.

Kontakt

St. Josefs-Hospital Wiesbaden

Adresse:

Frankfurter Straße 35
65189 Wiesbaden

Dr. Bettina Schottler

Ansprechpartner*in:

Beschäftigte: 1.650

Auszubildende: 120

Rückfragen an:
Markus Hauser und Dagmar Rosenberger
Tel.: 0611 177-2714

Kontaktformular

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Pflegefachmann/-frau**/***
  • Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)**/***
  • Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA)**/***
  • Gesundheit & Pflege (B. Sc.)***
  • Praktika: ja
  • Jobs für Studierende: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Bildungs- und/oder Stellenangebote (m/w/d)

  • Pflegefachmann/-frau**/***
  • Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)**/***
  • Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA)**/***
  • Gesundheit & Pflege (B. Sc.)***
  • Praktika: ja
  • Jobs für Studierende: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Mittelschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife