Akademien / Fachschulen / Gap-Year:
Staatliche Fachschule Weilburg-Hadamar

WIR für unsere Schüler*innen und Studierenden!

Die Staatliche Fachschule Weilburg-Hadamar steht seit vielen Jahrzehnten für vollschulische  berufliche Erstausbildung und in besonderem Maße für die berufliche Höherqualifizierung. Es werden schulische Erstausbildungen im IT- und Medienbereich sowie im Glashandwerk angeboten. Bei praktischen, technischen und kreativen Neigungen und Fähigkeiten, ist dies ein empfehlenswerter Einstieg in den beruflichen Lebensweg. Die vollschulischen Ausbildungen bieten zudem die Möglichkeit zum Erwerb der Fachhochschulreife.

 

Unterkunft und Vollverpflegung sind in Wohnheim und Mensa an beiden Standorten möglich. Die Studierendenwohnheime sind durch die Möglichkeit des gemeinsamen Lernens in selbstorganisierten Kleingruppen ein zusätzlicher Lernort. Das kollegiale Zusammenleben und das verantwortliche Mitwirken bei der Lösung von Gemeinschaftsaufgaben ist ein gutes Training für die künftigen beruflichen Aufgaben der Absolventinnen und Absolventen im Bereich der Menschenführung, der Übernahme von Verantwortung und der Entwicklung von Eigeninitiativen.

 

Wenn Sie sich persönlich über die Ausbildungsmöglichkeiten informieren und einen Eindruck vom Unterricht erhalten möchten, bieten wir Interessenten die Möglichkeit, unsere Schule in Form eines Schnuppertages kennenzulernen.
Rufen Sie uns an oder mailen Sie uns. Wir vereinbaren dann einen Termin.

Kontakt

Staatliche Fachschule Weilburg-Hadamar

Adresse

Frankfurter Straße 40
35781 Weilburg

Tel.: 06471 92610

Ansprechpartner*in:

Holger Schmidt (komm. Schulleiter)

Beschäftigte: 50

Auszubildende: Schüler*innen/Studierende: 550

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Zweijährige Höhere Berufsfachschule (Gestaltungs- und Medientechnik, Informationsverarbeitung-Technik)**
  • Mehrjährige Berufsfachschule mit Berufsabschluss (Glaser/in, Glasveredler/in, Glasapparatebauer/in)*
  • Duale Ausbildungsberufe in der Glastechnik (z. B. Glaser/in, Flachglastechnologe/-in)*

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Zweijährige Höhere Berufsfachschule (Gestaltungs- und Medientechnik, Informationsverarbeitung-Technik)**
  • Mehrjährige Berufsfachschule mit Berufsabschluss (Glaser/in, Glasveredler/in, Glasapparatebauer/in)*
  • Duale Ausbildungsberufe in der Glastechnik (z. B. Glaser/in, Flachglastechnologe/-in)*

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife