Akademien / Fachschulen / Gap-Year:
Oberstufenzentrum TIEM

Unsere Schule ist ein über die Grenzen der Stadt Berlin hinaus bekanntes Kompetenzzentrum für die Industrieelektronik, Mechatronik und Erneuerbaren Energien. Neben der Berufsqualifizierung in allen elektrotechnischen Industrieberufen und der Mechatronik bieten wir die Möglichkeit der studienbefähigenden Ausbildung (Hochschul- und Fachhochschulreife) sowie der Doppelqualifikation (Beruf + Fachhochschulreife) an. Seit 2015 können Sie mit uns als Partner an der Beuth Hochschule das ausbildungsintegrierende duale Studium im Fach Elektrotechnik absolvieren.

 

Die fachlichen Schwerpunkte unseres Hauses liegen auf der Elektrotechnik, der Mechatronik und der Technischen Informatik. Die immer mehr an Bedeutung gewinnenden alternativen Energieformen sind zentraler Gegenstand des Schwerpunktes Erneuerbare Energien und Energiemanagement, der nicht nur die Assistentenausbildung besonders prägt sondern auch im beruflichen Gymnasium als Leistungs-/Grundkurs gewählt werden kann. Eine Besonderheit des TIEM ist die moderne Laborausstattung, die das fachliche Lernen unterstützt und veranschaulicht. Unser einzigartiger Energiepavillon ist Unterrichtsort- und Unterrichtsgegenstand zugleich.

Kontakt

Oberstufenzentrum TIEM

Adresse

Technische Informatik, IndustrieElektronik, EnergieManagement
Goldbeckweg 8-14
13599 Berlin

Tel.: 030 3549460

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Berufliches Gymnasium (dreijährig)**
    • Abschluss: Allgemeine Hochschulreife
    • Schwerpunkt: Erneuerbare Energien, Elektrotechnik, Technische Informatik, Bautechnik
  • Berufsoberschule (ein- und zweijährig)**
    • Abschluss: Allgemeine Hochschulreife
    • Fachgebundene Hochschulreife
    • Schwerpunkt: Elektrotechnik
  • Berufsfachschule (dreijährig)**
    • Doppelt qualifizierende Assistentenausbildung
    • Abschluss: Beruf plus Fachhochschulreife
    • Informationstechnische/r Assistent/in (Automatisierungs- und Computertechnik)
    • Energietechnische/r Assistent/in (Erneuerbare Energien und Energiemanagement)
  • Fachoberschule (ein- und zweijährig)**
    • Abschluss: Fachhochschulreife
    • Schwerpunkt: Elektrotechnik
  • Berufsschule (dual, dreieinhalbjährig)
    • Abschlüsse: Elektroniker/in für 
      • Betriebstechnik
      • Automatisierungstechnik
      • Geräte und Systeme
      • Gebäude- und Infrastruktursysteme
    • Mechatroniker/in
  • Berufsschule (dual, zweijährig)
    • Abschluss: Industrieelektriker/in für 
      • Betriebstechnik
      • Geräte und Systeme
  • Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (einjährig)

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Berufliches Gymnasium (dreijährig)**
    • Abschluss: Allgemeine Hochschulreife
    • Schwerpunkt: Erneuerbare Energien, Elektrotechnik, Technische Informatik, Bautechnik
  • Berufsoberschule (ein- und zweijährig)**
    • Abschluss: Allgemeine Hochschulreife
    • Fachgebundene Hochschulreife
    • Schwerpunkt: Elektrotechnik
  • Berufsfachschule (dreijährig)**
    • Doppelt qualifizierende Assistentenausbildung
    • Abschluss: Beruf plus Fachhochschulreife
    • Informationstechnische/r Assistent/in (Automatisierungs- und Computertechnik)
    • Energietechnische/r Assistent/in (Erneuerbare Energien und Energiemanagement)
  • Fachoberschule (ein- und zweijährig)**
    • Abschluss: Fachhochschulreife
    • Schwerpunkt: Elektrotechnik
  • Berufsschule (dual, dreieinhalbjährig)
    • Abschlüsse: Elektroniker/in für 
      • Betriebstechnik
      • Automatisierungstechnik
      • Geräte und Systeme
      • Gebäude- und Infrastruktursysteme
    • Mechatroniker/in
  • Berufsschule (dual, zweijährig)
    • Abschluss: Industrieelektriker/in für 
      • Betriebstechnik
      • Geräte und Systeme
  • Integrierte Berufsausbildungsvorbereitung (einjährig)

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife