Branche, Verband, Beratungsinstitution:
VDI e.V. Verein Deutscher Ingenieure

Werde Ingenieurin! Werde Ingenieur!

Hast du Spaß an Naturwissenschaften und Technik? Vielleicht sogar schon einmal überlegt, Ingenieurin/Ingenieur zu werden?

 

Wir beantworten gerne alle Fragen rund um die zahlreichen ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge und zu den vielen interessanten Möglichkeiten, die der Ingenieurberuf bietet.

 

Wie finde ich den richtigen Studiengang? Was ist der Unterschied zwischen Fachhochschulen und Universitäten? Soll ich einen Bachelor oder einen Master machen? Wie finde ich Ansprechpartner an den Hochschulen? Und vieles mehr …

 

Wir, das ist der VDI – Verein Deutscher Ingenieure, mit rund 150.000 Mitgliedern der größte technisch-wissenschaftliche Verein in Deutschland. Wir geben wichtige Impulse für neue Technologien und technische Lösungen für mehr Lebensqualität und eine bessere Umwelt.

 

Sichere dir einen Beratungstermin und lass dich überraschen von der Vielfalt von Ingenieurinnen und Ingenieuren und ihrer Arbeit!

 

Weitere Infos unter:

www.vdi.de/studienberatung

 

 

Kontakt

VDI e. V. Verein Deutscher Ingenieure

Adresse

VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf

Ansprechpartner*in:

Kathrin Sevink

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Ingenieurwissenschaften**1)/***

 

Du wirst bei allen Fragen rund um die vielen ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge und Berufe unterstützt.

 

Interessierte können sich persönlich und hochschulunabhängig beraten lassen. www.vdi.de

 

1) Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Gerne beraten wir dich zu den Möglich­keiten, nach dem mittleren Schulabschluss die Fach­hochschulreife zu absolvieren und dich im Anschluss für ein ingenieurwissenschaftliches Studium zu bewerben.

 

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Ingenieurwissenschaften**1)/***

 

Du wirst bei allen Fragen rund um die vielen ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge und Berufe unterstützt.

 

Interessierte können sich persönlich und hochschulunabhängig beraten lassen. www.vdi.de

 

1) Voraussetzung ist die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Gerne beraten wir dich zu den Möglich­keiten, nach dem mittleren Schulabschluss die Fach­hochschulreife zu absolvieren und dich im Anschluss für ein ingenieurwissenschaftliches Studium zu bewerben.

 

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife