Hochschule:
Hochschule für nachhaltige Entwicklung

Die grünste Hochschule Deutschlands

Seit über 180 Jahren ist der Standort Eberswalde der nachhaltigen Forschung und Lehre verpflichtet: Die HNEE wurde 1830 als Höhere Forstlehranstalt gegründet. 

 

Seit der Wiederaufnahme des Studienbetriebs 1992 am traditionellen Forst- und Holzforschungsstandort vor den Toren Berlins setzt die Hochschule auf Zukunftsbranchen und Schlüsselbereiche wie Erneuerbare Energien, Regionalmanagement, Nachhaltigen Tourismus, Naturschutz, Forstwirtschaft, Ökolandbau, Anpassung an den Klimawandel oder Nachhaltige Wirtschaft. Die HNE Eberswalde wurde 2009 vom Internetportal Utopia zur grünsten Hochschule Deutschlands erkoren. 

 

Die HNE Eberswalde legt bei der Arbeit besonderen Wert auf das Einbeziehen der Region vor Ort. Viele Übungen, Projektarbeiten und Exkursionen werden gemeinsam mit namhaften Partnern aus der Praxis durchgeführt. Ein Einblick in spätere Berufsfelder ist somit gewiss. 

 

Neben den Erfolgen in Studium und Lehre, sind wir durch unsere äußerst erfolgreiche Forschung in Zusammenarbeit mit internationalen Partnern bekannt.

Kontakt

Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde Präsenzstelle Uckermark

Adresse

Berliner Straße 52e
16303 Schwedt

Tel.: 03332 5389-19

Ansprechpartner*in:

Stellenangebote (m/w/d)

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife