Neun bayerische Schulen beteiligen sich am Projekt "Kulturschulen"

Zum Schuljahr 2019/2020 starten neun Schulen aus allen bayerischen Regierungsbezirken in das Pilotprojekt "Kulturschulen". 


60 Talentschulen in Nordrhein-Westfalen sollen beste Bildung bieten

Insgesamt 60 Talentschulen in Nordrhein-Westfalen sollen eine "Blaupause für beste Bildung entwickeln". Nach zunächst 35 Schulen werden zum Schuljahr 2020/21 weitere 25 Schulen gefördert. 


Die beste Aussichtsturm-Konstruktion macht das Rennen

Seit dem 11. September 2019 sind die saarländischen Schüler aufgerufen, sich am diesjährigen Wettbewerb „Junior.ING“ zu beteiligen. Damit startet der Schülerwettbewerb in seine 13. Runde. 


Bremen: Interesse für die eigene Geschichte wecken und Selbstständigkeit fördern

Der bundesweite Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten stand 2019 unter dem Motto "So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch". Jugendliche setzten sich mit aktuellen und historischen kritischen Themen auseinander. 


Schleswig-Holstein: 8.500 Schüler beteiligen sich 2019 an "Jugend debattiert"

Der Wettbewerb "Jugend debattiert" motiviert Schüler zur konstruktiven Diskussion. Sie erfahren, dass auch für Gegenpositionen plausible Argumente angeführt werden können. Ministerin Karin Prien freut sich: "Das ist ein Stück Demokratieerziehung." 


Mecklenburg-Vorpommern: Reges Interesse am ersten Medienbildungstag an der Uni Rostock

Wie kann die Digitalisierung den Unterricht besser machen? Welche Kompetenzen brauchen Kinder und Jugendliche in unserer digitalisierten Welt? Eine Antwort auf diese Fragen gab es beim ersten Medienbildungstag im Audimax der Universität Rostock. 


"Demokratische Gesellschaft wird an vielen Stellen herausgefordert"

Der bundesweite Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten stand 2019 unter dem Motto "So geht’s nicht weiter. Krise, Umbruch, Aufbruch". Jugendliche setzten sich mit aktuellen und historischen kritischen Themen auseinander. 


Brandenburg: Hochkarätige Vorträge ergänzen das Unterrichtsangebot an den Schulen

Mit Vorträgen von Wissenschaftlern der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften zu Forschungsfragen aus der Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, Mathematik und Naturwissenschaften, Biowissenschaften und Medizin sowie Geisteswissenschaften wird der Schulunterricht seit 2001 angereichert. 


Rheinland-Pfalz: 60 Schulen für MINT-Orientierung und Digitalisierung ausgezeichnet

Das Bundesland Rheinland-Pfalz will die Menschen für die modernen Zukunftsfächer begeistern. In diesem Kontext sind auch 2019 vorbildliche Schulkonzepte ausgezeichnet worden. 


Handreichung zur Berufsorientierung

Mit einer neuen Handreichung unterstützen das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium und das Schulministerium Lehrkräfte bei der Berufs- und Studienorientierung.