"Ideenblitze gesucht!": Schüler*innen und Lehrlinge zwischen 15 und 20 Jahren sind eingeladen, zu forschen, zu experimentieren, zu tüfteln, zu designen, querzudenken und ihre kreativen und innovativen Ideen in Form von Projekten auszuarbeiten. 


Smart Home – Smart Clothes – Smart Kids

In zwei Kategorien (Smart Home und Smart Clothes) können junge Leute zwischen 15 und 25 Jahren ihre Projektideen umsetzen und einen der drei attraktiven Preise gewinnen. 


„Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen“

Zwei Projekte aus Berlin sowie zwei weitere aus Stuttgart und dem nordhessischen Felsberg sind 2019 im Wettbewerb um den Hermann-Schmidt-Preis vom Verein „Innovative Berufsbildung“ für ihre herausragenden Leistungen ausgezeichnet worden. Wettbewerbsthema war „Frauen für die duale MINT-Ausbildung gewinnen“.  


Brandenburg: fast 900 Freiwillige im FSJ

Die vielfältigen Angebote in den Jugendfreiwilligendiensten ermöglichen, nicht nur etwas Nützliches zu tun, sondern bieten auch Orientierung: Ist etwa ein Pflegeberuf für mich eine dauerhafte Perspektive? Bin ich handwerklich geschickt genug für meinen Traumberuf? 


Jugend forscht: „Schaffst Du!“

Schüler*innen, Auszubildende und Studierende sind aufgerufen, in der Wettbewerbsrunde 2020 kreative und innovative Forschungsprojekte zu präsentieren. 


An Schulen im Ausland engagieren

Im Freiwilligendienst kulturweit der Deutschen UNESCO-Kommission machen junge Menschen sich weltweit für Bildung, Kultur und Natur stark. Interessierte Freiwillige können sich noch bis 2. Dezember, Schulen bis 30. November 2019 bewerben. 


Mit 18 Europa kennenlernen

Beim Reisen die Vielfalt Europas entdecken, etwas über Europas Kulturerbe und Geschichte lernen, Menschen aus ganz Europa treffen und sich selbst besser kennenlernen - das ermöglicht „DiscoverEU“ 18-jährigen EU-Bürgern. 


Jugendbildungspreis Baden-Württemberg: noch bewerben für "DeinDing"

Gemeinsam mit dem Ministerium für Soziales und Integration Baden-Württemberg will die Jugendstiftung Baden-Württemberg wissen, zeigen und würdigen, wie sich junge Menschen engagieren und wo sie sich aktiv einbringen.  


Schulstreik für das Klima

„Fridays for Future“ hat inzwischen Hunderttausende - meist Schüler und Studenten - mobilisiert. Greta Thunberg ist zu einem weltweiten „Medienstar“ geworden. Um mehr über die Demonstrierenden und ihre Motive zu erfahren, haben sich Forscher*innen des Instituts für Protest- und Bewegungsforschung an einer europaweiten Befragung der globalen Klimademonstrationen beteiligt und eine Studie zur Bewegung in Deutschland vorgelegt. 


Bundesfreiwilligendienst ist zugleich Berufsorientierung

Der Bundesfreiwilligendienst beim Technischen Hilfswerk verbindet das Engagement für eine gemeinnützige Aufgabe mit beruflicher Orientierung und persönlicher Weiterentwicklung.