Eine Studie untersucht, welche Rolle die "Beziehungen" der Eltern für den Übergang ihrer Kinder von der Schule in den Beruf spielen. Sie belegt, dass diese besonders wirksam sind, wenn die Eltern Personen vor allem in Berufen kennen, in denen es viele duale Ausbildungsplätze gibt, für die ein niedriger oder mittlerer Bildungsabschluss erforderlich ist.  


Digitalisierung von morgen schon heute kennenlernen

Das Leitthema 2019 beim "digilog 2019" heißt "Digitale Ethik". Anmeldeschluss für den Kongress "Digitale Schule" am 20. November im Ostendorfer-Gymnasium Neumarkt ist am Montag, 4. November 2019. 


Pferde helfen Kindern

Mit glänzenden Augen mistet Leonie den Stall ihres Lieblingspferdes aus. Wenn das erledigt ist, dürfen sie und die anderen Kinder mit Hörbeeinträchtigung aus dem Kindergarten „Gronewaldzwerge“ der LVR-Johann-Joseph-Gronewald-Schule auf dem Rücken des Therapiepferdes Lotte reiten.  


Latein: Indiz für Bildung und Status?

Wissenschaftler der Freien Universität und der Universität Potsdam untersuchten die Vorteile des Lateinlernens. Demnach werden Schüler mit Lateinkenntnissen häufiger zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen als Bewerber mit einem neusprachlichen Profil. 


Das Aktivierungspotenzial von Eltern bei der Berufsorientierung

Wie können Eltern bei der Berufsberatung ihrer Schulkinder unterstützt werden? Dieser Frage geht eine neuere Studie im Auftrag des Bundesbildungsministeriums nach. 


Auf parentum-Messen können Eltern ihre Beratungskompetenz erhöhen

"Einmischen gewünscht" - ein Slogan, mit dem Eltern bzw. Erziehungsberechtigte von Kindern im Berufswahlalter für den Besuch der parentum-Eltern- und Schülertage für die Berufswahl angesprochen werden. 


Überall in Deutschland können Kinder und ihre Familien Sachgeschichten erleben

Am „Türöffner-Tag“, den 3. Oktober 2019, öffnen mehrere hundert Einrichtungen, Unternehmen, Forschungslabore, Vereine und Werkstätten ihre Türen, um über Bildungskonzepte zu informieren. 


Selbsteinschätzung stärken

Die Schulbesuche durch die IfT-Mitarbeiter motivieren die jungen Menschen, die Chance des gezielten persönlichen Gesprächs mit Ausbildungs- und Studienberatern auf den Messen zu nutzen.