Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Harz

Qualifizierte Gespräche zur Berufswahl stehen im Mittelpunkt

Die einzigartige Bildungsmesse für die gesamte Harz-Region ist Jahr für Jahr ein voller Erfolg: Zur vocatium 2018 in der Harzlandhalle in Ilsenburg werden wieder über 1.000 SchülerInnen erwartet. Erstmals über 50 Unternehmen, Beratungsinstitutionen, Fach- und Hochschulen stellen sich den Fragen der SchülerInnen und helfen ihnen, neue berufliche Horizonte zu entdecken.

 

Das Organisationsteam der vocatium bereitet die SchülerInnen der Landkreise Goslar und Harz zuvor im Unterricht auf die Messe vor und fragt auf der Basis von Freiwilligkeit ihre persönlichen Berufswünsche ab. Für die Jugendlichen werden daraufhin verbindliche Gesprächstermine mit den Ausstellern der Messe arrangiert. Vor Ort ergeben sich zudem viele spontane Kontakte.  

 

Zum Vormesseprogramm gehören ab Sommer 2017 bis in das Frühjahr 2018 zahlreiche berufsorientierende Workshops für Jugendliche der vocatium-Akademie. Die jungen Menschen können sich auch spielerisch auf die vocatium-Messe vorbereiten: Eines der besten deutschen Lernspiel-Entwicklungsteams hat im Auftrag des IfT das Serious Game vocatium2go hergestellt.

 

Neben dem persönlichen Kontakt zu den Ausstellern gibt es auf der Messe ein vielfältiges Vortragsprogramm. Experten aus dem Ausbildungs- und Personalbereich vermitteln spannende Einblicke in die Berufswelt und in die Bewerbungsverfahren. 
 

Wohin die berufliche Reise geht, muss jeder für sich selbst herausfinden. Wichtige Schritte können auf der vocatium Harz gemacht werden. 


 

 

Stimmen zur vocatium:

 

SchülerIn:

„Die Messe war sehr interessant und ich würde einen Besuch jederzeit weiterempfehlen. Der Besuch hat mir in Bezug auf die Auswahl meiner zukünftigen Arbeitsstelle sehr geholfen.“ (Hannah Routschek, Schülerin am Fallstein-Gymnasium in Osterwieck)

 

„Ich fand die vocatium sehr interessant, weil man viele Informationen erhalten hat. Man bekam auch Informationen an den Ausstellungsständen, wo man keinen Termin hatte. Die Aussteller waren sehr nett und beantworteten alle Fragen deutlich.“ (Maxima Bauer, Schülerin an der Petri-Sekundarschule in Schwanebeck)

 

LehrerIn: 

„Die Messe war sehr gut organisiert. Erst hatten unsere Schüler Berührungsängste. Aber durch die gute Beratung und die herzliche Begrüßung der Aussteller konnten die Hemmungen schnell abgebaut werden. Einige Schüler haben gleich Bewerbungen abgegeben und sogar Zusagen für Ausbildungsplätze bekommen.“ (Sabine Wichetek, Lehrerin an der Sekundarschule Ludwig Gleim in Ermsleben)

 

Aussteller: 

„Eine tolle Veranstaltung mit durchdachter Konzeption. Wir haben sehr gute und effektive Gespräche mit potentiellen Bewerbern geführt.“ (Beate Boronczyk vom Pflegeschulzentrum Goslar)


Zur vocatium Harz 2018 haben sich bisher folgende 54 Aussteller angemeldet.