Empfohlener redaktioneller Inhalt

Hier sehen Sie einen externen Inhalt von Vimeo, der die Seite ergänzt. Sie können ihn mit einem Klick anzeigen lassen.

Hiermit akzeptiere ich die Anzeige externer Inhalte. Es können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.


Aktuelle Beiträge

Engagement und Ehrenamt Das FSJ als Brücke Luzies Weg in die Ausbildung Luzie ist 16 als sie ihren Realschulabschluss in der Tasche hat. Ihr Berufswunsch: Physiotherapeutin. Nur für die... weiterlesenLuzie ist 16 als sie ihren Realschulabschluss in der Tasche hat. Ihr Berufswunsch: Physiotherapeutin. Nur für die Ausbildung ist sie noch zu jung. Die Zeit bis zu ihrer Volljährigkeit möchte sie gerne sinnvoll überbrücken. Sie entscheidet sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Krankenhaus – und stellt die Weichen für ihre berufliche Zukunft nochmal neu. Wie es dazu gekommen ist, hat sie uns im Interview erzählt.
Wissenschaft und Politik Gleichwertigkeitsbericht der Bundesregierung 2024 Qualität der Schulen wird als schlecht wahrgenommen Die Bundesregierung hat ihren ersten Gleichwertigkeitsbericht vorgestellt, in dem die Lebensverhältnisse in Deutschland... weiterlesenDie Bundesregierung hat ihren ersten Gleichwertigkeitsbericht vorgestellt, in dem die Lebensverhältnisse in Deutschland beleuchtet werden. Thema sind dabei auch KiTas und Schulen. Doch hier zeigt sich: die Zufriedenheit mit den Schulen ist alles andere als gut.
Studium Wieder mehr Chemiestudierende Sehr gute Berufsaussichten mit Chemie Chemiker*innen sind in der Wirtschaft sehr gefragt. Allerdings hat es in den vergangenen Jahren einen merklichen... weiterlesenChemiker*innen sind in der Wirtschaft sehr gefragt. Allerdings hat es in den vergangenen Jahren einen merklichen Rückgang der Studierendenzahlen gegeben. Mit dem Jahr 2023 geht es nun aber wieder bergauf – aus guten Gründen: die Berufsaussichten sind sehr gut!

Berufswahl-Videos

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Hier sehen Sie einen externen Inhalt von Vimeo, der die Seite ergänzt. Sie können ihn mit einem Klick anzeigen lassen.

Hiermit akzeptiere ich die Anzeige externer Inhalte. Es können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Hier sehen Sie einen externen Inhalt von Vimeo, der die Seite ergänzt. Sie können ihn mit einem Klick anzeigen lassen.

Hiermit akzeptiere ich die Anzeige externer Inhalte. Es können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

Hier sehen Sie einen externen Inhalt von Vimeo, der die Seite ergänzt. Sie können ihn mit einem Klick anzeigen lassen.

Hiermit akzeptiere ich die Anzeige externer Inhalte. Es können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Audios

Ausbildung zur Pflegefachkraft Lafim-Diakonie für Menschen im Alter Der aus Syrien geflohene Hamed steckt mitten in seiner Ausbildung zur Pflegefachkraft bei der Lafim-Diakonie. Welche... weiterlesenDer aus Syrien geflohene Hamed steckt mitten in seiner Ausbildung zur Pflegefachkraft bei der Lafim-Diakonie. Welche Erfahrungen er bisher gemacht hat, welche Dinge für ihn total neu waren und wo seine Reise noch hingehen wird, erzählt er uns in diesem Interview.
Studieren - aber in einer anderen Sprache? International School of Management Welche Vorteile bietet ein internationales Studium? Wie ist ein Studium an der ISM aufgebaut? Welche Voraussetzungen... weiterlesenWelche Vorteile bietet ein internationales Studium? Wie ist ein Studium an der ISM aufgebaut? Welche Voraussetzungen sollten Interessierte mitbringen? Diese und weitere Fragen zum Studium an der ISM beantwortet Marrit Koenig, Teamleitung der Studienberatung/ Vertrieb Bachelor Vollzeit (Standort Berlin) der International School of Management im Interview.
Informatik studieren: Passt das zu mir? Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering Ein Interview mit Studierenden des Studiengangs IT-Systems Engineering (Bachelor und Master) und Prof. Dr. Tobias... weiterlesenEin Interview mit Studierenden des Studiengangs IT-Systems Engineering (Bachelor und Master) und Prof. Dr. Tobias Friedrich, Leiter des Fachgebietes Algorithm Engineering.

Ausbildung

Grüne Berufe boomen weiter Umwelt- und Klimaschutz wird immer lukrativer Lange galt Umwelt- und Klimaschutz als reiner Kostenfaktor, der die Wirtschaft schwäche. Doch inzwischen hat sich daraus... weiterlesenLange galt Umwelt- und Klimaschutz als reiner Kostenfaktor, der die Wirtschaft schwäche. Doch inzwischen hat sich daraus eine boomende Branche entwickelt, die Milliarden erwirtschaftet und hervorragende Karrierechancen bietet!
Ausbildungsneuordnung Frischer Wind für Industriekaufleute Die Ausbildung zu Industriekaufleuten gehört zu den beliebtesten Ausbildungen Deutschlands. Im Sommer 2024 erhält sie... weiterlesenDie Ausbildung zu Industriekaufleuten gehört zu den beliebtesten Ausbildungen Deutschlands. Im Sommer 2024 erhält sie eine neue Ausbildungsordnung und wird an die neuesten Entwicklungen in Digitalisierung, Technologie und Nachhaltigkeit angepasst.
Karriere mit Ausbildung 5 Gründe für eine Ausbildung Immer hört man, die Menschen wollen lieber studieren als eine Ausbildung zu machen – dabei sind die Karrierechancen mit... weiterlesenImmer hört man, die Menschen wollen lieber studieren als eine Ausbildung zu machen – dabei sind die Karrierechancen mit Ausbildungen sehr gut, die Wahlmöglichkeiten vielfältig und auch die Bezahlung kann sich sehen lassen!

Studium

Wieder mehr Chemiestudierende Sehr gute Berufsaussichten mit Chemie Chemiker*innen sind in der Wirtschaft sehr gefragt. Allerdings hat es in den vergangenen Jahren einen merklichen... weiterlesenChemiker*innen sind in der Wirtschaft sehr gefragt. Allerdings hat es in den vergangenen Jahren einen merklichen Rückgang der Studierendenzahlen gegeben. Mit dem Jahr 2023 geht es nun aber wieder bergauf – aus guten Gründen: die Berufsaussichten sind sehr gut!
Zahl der Habilitationen gestiegen Mehr habilitierende Frauen Seitens der deutschen Hochschulen besteht das Bestreben, ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis bei den Professuren... weiterlesenSeitens der deutschen Hochschulen besteht das Bestreben, ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis bei den Professuren zu erreichen. An manchen Hochschulen ist das bereits weitgehend gelungen, viele haben aber noch Aufholbedarf.
Neuer Bachelor an der Uni Bamberg Künstliche Intelligenz & Data Science studieren Anwendungsorientierte Informatik an eine der führenden Unis Deutschlands – das geht im bayerischen Bamberg! Ein neuer... weiterlesenAnwendungsorientierte Informatik an eine der führenden Unis Deutschlands – das geht im bayerischen Bamberg! Ein neuer Bachelor-Studiengang legt ab dem Wintersemester 2024/25 den Fokus auf das Zukunftsthema KI.

Berufe im Porträt

Medienberufe im Überblick Nicht einfach „irgendwas mit Medien“! Medienberufe stehen bei Azubis und Studierenden hoch im Kurs – doch mit der Berufsorientierung sieht es oftmals eher mau... weiterlesenMedienberufe stehen bei Azubis und Studierenden hoch im Kurs – doch mit der Berufsorientierung sieht es oftmals eher mau aus. Nicht umsonst ist „irgendwas mit Medien“ zu einer Art geflügeltem Spruch geworden, wenn Interessierte nach ihren Berufszielen in dem Bereich gefragt werden. Wir bringen jetzt etwas Licht ins Dunkel.
Klischeefreie Berufsorientierung Interview mit Max, angehender Erzieher Erzieher an Kitas und Kindergärten haben Seltenheitswert: Lediglich 7 Prozent aller Erzieher*innen sind Männer. Wir... weiterlesenErzieher an Kitas und Kindergärten haben Seltenheitswert: Lediglich 7 Prozent aller Erzieher*innen sind Männer. Wir haben einen gefunden und die Gelegenheit genutzt, ihn über seine Erfahrungen mit der Erzieher-Ausbildung zu interviewen.
Wir gehen alle dahin! Berufsziel Bestatter*in Benjamin Franklin wird der Aphorismus "Nur zwei Dinge auf dieser Welt sind uns sicher: Der Tod und die Steuer"... weiterlesenBenjamin Franklin wird der Aphorismus "Nur zwei Dinge auf dieser Welt sind uns sicher: Der Tod und die Steuer" zugeschrieben – doch während man nur reich genug werden muss, um letzterer zu entgehen, führt am Tode kein Weg vorbei. Dem Bestattungsgewerbe steht auch für die kommenden Jahrzehnte demographisch bedingt eine Belebung des Geschäfts bevor. Schon jetzt steigen die Umsätze kontinuierlich. Die Verbindung zwischen Handwerk, Kultur und vielseitiger Dienstleistung mache den Reiz aus, heißt es vom Branchenverband. Mindestens ein Bestatter trendet auf TikTok.

Warum ich meine Ausbildung liebe!

Dorian Drews Pflegefachmann Dorian arbeitet beim Marien Hospital Düsseldorf als Pflegefachmann und hat einen Beruf gefunden, der ihn erfüllt, indem... weiterlesenDorian arbeitet beim Marien Hospital Düsseldorf als Pflegefachmann und hat einen Beruf gefunden, der ihn erfüllt, indem er Menschen helfen kann. Mit seinem vertonten Rap über die Ausbildung und seinen Weg dorthin hat er den Jury-Sonderpreis erhalten.
Jan-David Riemeier-Jahnke Mechatroniker Jan-David ist sich sicher, dass er mit seiner Ausbildung zum Mechatroniker bei Minimax FSI in Bremen ein Allrounder mit... weiterlesenJan-David ist sich sicher, dass er mit seiner Ausbildung zum Mechatroniker bei Minimax FSI in Bremen ein Allrounder mit hervorragenden Zukunftsaussichten wird. Nicht nur die Arbeit an sich bietet viel Abwechslung, er hat auch schon viele Einsätze in ganz Deutschland und im europäischen Ausland hinter sich.
Alexandru Tapelea Fachinformatiker Anwendungsentwicklung Alexandru war schon früh von den vielen kreativen Anwendungen und Möglichkeiten in der digitalen Welt begeistert. Seine... weiterlesenAlexandru war schon früh von den vielen kreativen Anwendungen und Möglichkeiten in der digitalen Welt begeistert. Seine Leidenschaft und sein großes Interesse für diese Technologie gaben schließlich den Impuls für die Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bei der Krone AG im bayerischen Neutraubling.

Unterricht und Schule

Ukrainischunterricht in Hessen Neue Perspektiven für Lehrkräfte – und Schüler*innen Der Krieg in der Ukraine dauert an – und die Klagen werden lauter, dass zu wenige ukrainische Geflüchtete hier arbeiten... weiterlesenDer Krieg in der Ukraine dauert an – und die Klagen werden lauter, dass zu wenige ukrainische Geflüchtete hier arbeiten würden. Über Sprachbarrieren und Probleme mit der Anerkennung von Zeugnissen spricht dabei kaum jemand. In Hessen wird nun aus der Not eine Tugend gemacht und ukrainische Lehrkräfte für den Sprachunterricht aktiviert – nicht nur für die ukrainischen Schüler*innen.
Theorie und Praxis vereint Foren mit Fachvorträgen, Mitmach-Stationen und Co. Die Verzahnung von Theorie und Praxis. Das ist das Ziel unserer neuen Themenforen, die einige unserer vocatium-Messen... weiterlesenDie Verzahnung von Theorie und Praxis. Das ist das Ziel unserer neuen Themenforen, die einige unserer vocatium-Messen ergänzen. In Husum, Kiel und Hannover finden in der KW 23 spannende Foren zu Kommunikation, MINT sowie Soziales und Wirtschaft statt.
Schule der Zukunft in Sachsen Mehr Lebensbezug – weniger pauken Die Tatsache, dass grundlegende Schulreformen dringend nötig sind, steht außer Frage – nur das „wie“ ist umstritten. In... weiterlesenDie Tatsache, dass grundlegende Schulreformen dringend nötig sind, steht außer Frage – nur das „wie“ ist umstritten. In Sachsen wird nun ein Anfang gemacht und eine Schulreform mit 64 Maßnahmen vorgelegt.

Wissenschaft und Politik

Gleichwertigkeitsbericht der Bundesregierung 2024 Qualität der Schulen wird als schlecht wahrgenommen Die Bundesregierung hat ihren ersten Gleichwertigkeitsbericht vorgestellt, in dem die Lebensverhältnisse in Deutschland... weiterlesenDie Bundesregierung hat ihren ersten Gleichwertigkeitsbericht vorgestellt, in dem die Lebensverhältnisse in Deutschland beleuchtet werden. Thema sind dabei auch KiTas und Schulen. Doch hier zeigt sich: die Zufriedenheit mit den Schulen ist alles andere als gut.
Nationaler Bildungsbericht 2024 Unterfinanziert und ungerecht Der zehnte Nationale Bildungsbericht „Bildung in Deutschland“ ist erschienen und zeichnet ein ernüchterndes Bild: zu... weiterlesenDer zehnte Nationale Bildungsbericht „Bildung in Deutschland“ ist erschienen und zeichnet ein ernüchterndes Bild: zu wenig Fachkräfte, zu geringe Finanzierung, fehlende Chancengleichheit, immer mehr Schulabbrecher*innen. Ist das Bildungssystem noch zu retten?
Work-Happiness-Report 2024 Wie zufrieden sind die Arbeitnehmer*innen? Nachrichten sind allgemein gerne schlecht, weil das höhere Klickzahlen bringt. Doch die reale Lage sieht meist gar nicht... weiterlesenNachrichten sind allgemein gerne schlecht, weil das höhere Klickzahlen bringt. Doch die reale Lage sieht meist gar nicht so schlecht aus, wie die Medien gerne glauben machen. Das zeigt auch der aktuelle Work-Happiness-Report von 2024.

Außerschulische Lernorte

Bibliothek als außerschulischer Lernort Bibliotheken und Schulen im Austausch In Zeiten von eBooks und Internet wirken Bibliotheken für manche schon altmodisch. Doch es sind trotz des Anscheins auch... weiterlesenIn Zeiten von eBooks und Internet wirken Bibliotheken für manche schon altmodisch. Doch es sind trotz des Anscheins auch heute zentrale Orte des Lernens, die wichtige Informationskompetenzen vermitteln. Eine neue Publikation zeigt Möglichkeiten der Vernetzung von Unterricht und Schule auf.
vocatium 2024: Dein Date mit der Zukunft Berufsorientierung leicht gemacht! Das Schuljahr neigt sich langsam, aber stetig dem Ende entgegen und die Schüler*innen der Republik stellen sich die... weiterlesenDas Schuljahr neigt sich langsam, aber stetig dem Ende entgegen und die Schüler*innen der Republik stellen sich die Frage: Was tun nach dem Schulabschluss? FSJ? FÖJ? Ab ins Ausland? Praktikum? Studium? Oder schon direkt bewerben – aber wo? Die Möglichkeiten sind vielfältig, und da den Überblick zu behalten gar nicht so leicht. Zum Glück gibts die vocatium! Den Auftakt macht in diesem Jahr die vocatium focus am 13. und 14.03. in Berlin inklusive dem Forum "MINT und Gesundheit". Weitere gut 80 vocatium-Fachmessen in allen Bundesländern folgen in diesem Jahr.
"Man kann nicht nicht kommunizieren." vocatium startet Forum Kommunikation Erfolgreiche Kommunikation ist ein Schlüssel für Erfolg und Zufriedenheit im Beruf. Und die Arbeitswelt rund um Medien,... weiterlesenErfolgreiche Kommunikation ist ein Schlüssel für Erfolg und Zufriedenheit im Beruf. Und die Arbeitswelt rund um Medien, Sprache und Verständigung bietet vielfältige Perspektiven. Deshalb gibt es in diesem Jahr erstmals die vocatium Foren Kommunikation, die in unsere Fachmessen für Ausbildung+Studium integriert werden.

Eltern

MI(N)T machen – Zukunft schaffen! MINT – was ist das? MINT ist eine Abkürzung für alle Disziplinen, die sich hinter Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik... weiterlesenMINT ist eine Abkürzung für alle Disziplinen, die sich hinter Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik verbergen. Dies schließt etwa 155 Ausbildungsberufe und unzählige Studiengänge (auch duale) mit ein. Darunter fallen natürlich die bekannten Berufe wie Biolog*in, Physiker*in, Elektroniker*in, Fachinformatiker*in und viele mehr. Aber wussten Sie, das zum Beispiel auch Wasserstofftechniker*in, Mikrotechnolog*in, Gestalter*in für immersive Medien, Umweltplaner*in und Techniker*innen für Umweltschutztechnik dazugehören? Klingt nach Zukunft, oder?
Eltern-Coaching via Livestream Gute Resonanz auf digitalen Elternabend Es ist der 6. März, ein Mittwochabend um 19 Uhr: An mehr als 1200 Rechnern verfolgen Eltern zuhause und im Klassenzimmer... weiterlesenEs ist der 6. März, ein Mittwochabend um 19 Uhr: An mehr als 1200 Rechnern verfolgen Eltern zuhause und im Klassenzimmer beim Elternabend bundesweit den Livestream unserer IfT-Eltern-Expertin und Referentin Anja Greis zum Thema „Eltern-Coaching: Das Kind auf dem Weg ins Berufsleben unterstützen“.
Auf parentum-Messen können Eltern ihre Beratungskompetenz erhöhen Bald starten die ersten parentum-Messen 2024! Es ist wieder soweit: Am 27.1. startet die erste parentum-Berufswahlmesse für Schüler mit ihren Eltern. Hier sind die... weiterlesenEs ist wieder soweit: Am 27.1. startet die erste parentum-Berufswahlmesse für Schüler mit ihren Eltern. Hier sind die Eltern ausdrücklich willkommen! Denn als einflussreiche Ratgeber für ihre Kinder bei der beruflichen Orientierung sollten sie auf dem aktuellen Stand sein, was den Arbeitsmarkt angeht.

Engagement und Ehrenamt

Das FSJ als Brücke Luzies Weg in die Ausbildung Luzie ist 16 als sie ihren Realschulabschluss in der Tasche hat. Ihr Berufswunsch: Physiotherapeutin. Nur für die... weiterlesenLuzie ist 16 als sie ihren Realschulabschluss in der Tasche hat. Ihr Berufswunsch: Physiotherapeutin. Nur für die Ausbildung ist sie noch zu jung. Die Zeit bis zu ihrer Volljährigkeit möchte sie gerne sinnvoll überbrücken. Sie entscheidet sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr im Krankenhaus – und stellt die Weichen für ihre berufliche Zukunft nochmal neu. Wie es dazu gekommen ist, hat sie uns im Interview erzählt.
Freiwilliges Engagement Mehr als jeder 3. junge Mensch im Ehrenamt – auch Du? Das Statistische Bundesamt (Destatis) hat 2024 erstmals eine „Zeitverwendungserhebung“ veröffentlicht, in der analysiert... weiterlesenDas Statistische Bundesamt (Destatis) hat 2024 erstmals eine „Zeitverwendungserhebung“ veröffentlicht, in der analysiert wurde, was die Menschen den Tag über so machen. Ein erfreuliches Ergebnis: das Ehrenamt ist für viele Menschen wichtig – in jeder Altersgruppe.
FSJ Politik in der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel FSJ'lerin Anna-Lena Heine im Interview Was ist eigentlich ein FSJ Politik und was macht man da? Um Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir mit Anna-Lena Heine... weiterlesenWas ist eigentlich ein FSJ Politik und was macht man da? Um Licht ins Dunkel zu bringen, haben wir mit Anna-Lena Heine über ihren Weg zum FSJ Politik gesprochen, sowie ihren Erfahrungen an der Gedenkstätte in der JVA Wolfenbüttel.