Traumberuf Bademeister*in
Ausbildungszahlen bei Fachangestellten für Bäderbetriebe steigen

 

(ps) Wie das Statistische Bundesamt aktuell mitteilt, konnten sich die Bäderbetriebe im letzten Vor-Corona-Jahr über einen satten Zuwachs an Auszubildenden freuen. In über 7.000 Badeanstalten in der Republik finden sie ihren Einsatz – dabei winken hohe Übernahmequoten von der Ausbildung in den Beruf und abwechslungsreiche Aufgaben.


"Es ist für mich der beste Job der Welt. So wie Jogi Löw einmal gesagt hat, dass es sein Traumjob ist, Bundestrainer zu sein. Hab nur keine Millionen auf dem Konto. Aber das ist nicht schlimm", freut sich Bademeister Daniel Zemmrich in einem Interview mit der Abendzeitung München über seinen Beruf. Er muß es wissen, schließlich arbeitet er bereits seit 17 Jahren im Münchner Westbad. "Das ist nicht das Klischee, sich den ganzen Tag von der Sonne bräunen zu lassen", betont Zemmrich.

"So ist es nicht. Da gehört viel mehr dazu. Du bist Kassierer, Saunakraft, Gärtner, Techniker, Animateur, Schwimmlehrer, machst Aufsicht. Du überprüfst die Wasserwerte: Chlor, pH-Wert, Redox, Hygiene-Hilfsparameter, Temperatur, alles drum und dran." Besonders am Herzen liegt ihm allerdings der soziale Aspekt: "Dazu brauchst du Empathie, Einfühlungsvermögen, Durchsetzungsvermögen. Es sind ja nicht alle Badegäste pflegeleicht. Du musst immer nervenstark, zuverlässig und kundenorientiert sein."

Im Jahr 2019 haben nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 849 Menschen eine Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe, wie der Beruf offiziell heißt, begonnen. Das ist ein satter Zuwachs zum Vorjahr um 27%. Die Ausbildung hat keine schulischen Pflichtvoraussetzungen. 2019 kamen 65% der Ausbildungsanfänger*innen von der Realschule, 19% von der Hauptschule und 14% vom Gymnasium.
Es sind noch Ausbildungsplätze für 2021 offen.

 

Quellen:
https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/Zahl-der-Woche/2021/PD21_29_p002.html
https://www.abendzeitung-muenchen.de/muenchen/muenchner-bademeister-der-schoenste-job-der-welt-art-741085
https://berufenet.arbeitsagentur.de/berufenet/bkb/9496.pdf