Wege aus der Isolation in Coronazeiten
Studierendengemeinde Kassel vermittelt coronakonforme Spaziergeh-Freundschaften

Eines der schwerwiegendsten sozialen Probleme, welche die Pandemie hervorgebracht hat, ist die Isolation. Das Herunterfahren des öffentlichen Lebens hat nicht nur die Kontakte beschränkt, nolens volens wird es auch fast unmöglich, neue Kontakte zu knüpfen. Menschen, die dann in eine neue Stadt kommen, trifft die soziale Isolation besonders hart. Hier hat die Evangelische Studierendengemeinde Kassel (ESG) angesetzt und das Projekt "Date for a Walk" ins Leben gerufen, eine Art Koordinierungsstelle für Treffen zum Spazierengehen.

"Studieren ist nicht nur Lernen, und junge Menschen kennen viele Kommilitonen nur noch als Kacheln. Alle leiden unter Corona und so wollen wir etwas Abhilfe schaffen", erklärt Pfarrerin Angelika Weisheit den Kerngedanken des Projekts in einer Mitteilung. Tatsächlich hat die Forschungscommunity der Psychologie schon früh auf die entstehenden Probleme hingewiesen. Bereits im März 2020 warnte etwa Susanne Bückner, Einsamkeitsforscherin an der Uni Bochum, vor "gravierenden Konsequenzen", wenn die Menschen über lange Zeiträume ohne "alternative Kontaktmöglichkeiten" sozial isoliert sind – bis hin zu gesundheitlichen Schäden am Immun- oder Herz-Kreislauf-System.

Mit "Date for a Walk" wird nun ein Puzzleteil zur Überwindung der Vereinsamung geboten. Pfarrerin Weisheit betont, daß es sich nicht um ein "Date im klassischen Sinne" handele, sondern um den Versuch, Leute zusammenzubringen, die neue Leute kennenlernen möchten. "Ob daraus eine Freundschaft oder nur ein nettes Treffen wird, liegt in der Hand der Teilnehmerinnen und Teilnehmer." Die ESG sieht ihre Rolle hauptsächlich in der Terminvermittlung. Die Teilnehmenden erhalten einen Starttermin und den Treffpunkt. "Schon können sie gemeinsam einen Spaziergang machen und sich kennenlernen. Damit endet auch schon unsere Beteiligung", erklärt Pfarrerin Weisheit.

Die Termine finden immer montags und mittwochs statt und starten vor dem Gebäude der ESG Kassel in der Mönchebergstraße 29. Interessierte können sich gern anmelden.

Quellen:
https://www.presseportal.de/pm/127936/4913497
https://www.e-fellows.net/Studium/Studienwissen/Studium-aktuell/Was-die-Corona-Isolation-ausloest