400.000 Schüler*innen werden auf den Messebesuch persönlich angesprochen
Über 20 Jahre vocatium-Messen

Rund 400.000 Schüler*innen werden 2021 von IfT-Mitarbeitern in den Schulen persönlich auf den Besuch der Messen vocatium angesprochen. Gut die Hälfte von diesen meldet sich zu terminierten Gesprächen mit den Ausstellern der außerschulischen Lernorte an.

Im Jahr 2021 besteht das Messekonzept des IfT Institut für Talententwicklung 21 Jahre. Die Vorbereitung der Schüler*innen im Berufswahlalter und die Vergabe von passenden terminierten Gesprächen zwischen den Jugendlichen und den Ausstellern hat sich sehr bewährt.

Inhaltlich werden die Fachmessen für Ausbildung+Studium laufend weiterentwickelt. Ausgelöst von der Corona-Krise sind in das vocatium-Konzept 2021 zwei Online-Messen integriert - zur noch besseren Vor- und Nachbereitung der Präsenzmessen.

Die Organisationsteams der vocatium-Messen arbeiten fast „rund um die Uhr“ auf Bildungsmessen bzw. außerschulische Lernorte hin, die alle Beteiligten – Aussteller, Schüler, Lehrkräfte und Partner – überzeugen.