Beste Perspektiven für motivierte "Pflegeherzen"
Altenpflege ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Beruf

 

Die Altenpflege ist ein vielseitiger und anspruchsvoller Beruf: Neben der Behandlungspflege und Dokumentation gehören auch die Bereitstellung von Medikamenten, die Organisation von Pflegevisiten, die Planung von Arbeitsabläufen sowie die Beratung von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie Angehörigen zu den täglichen Aufgaben einer examinierten Pflegefachkraft. Hierfür werden Kenntnisse in Erster Hilfe, Pflege, Hygiene sowie der Umgang mit demenzkranken Menschen benötigt. Eine qualitativ hochwertige dreijährige Ausbildung ist daher erforderlich.

Auch die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg und ihre Tochterunternehmen zählen zu den Betrieben, denen eine gute Ausbildung für Nachwuchskräfte am Herzen liegt. Sie ist eine qualitätsorientierte Organisation, die nicht nur ihren Bewohnerinnen und Bewohnern ein geborgenes Zuhause bietet. Als Träger von vier vollstationären Pflegeeinrichtungen im Bezirk Pankow/Prenzlauer Berg in Berlin mit insgesamt 567 Bewohnerinnen und Bewohnern verfügt die Stiftung neben den integrativen Wohnbereichen über zwei Wohnbereiche für Menschen mit Demenz sowie über ein Kompetenzzentrum für Hörgeschädigte.

"Unsere Pflegefachkräfte (w/m/d) schenken unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein selbstbestimmtes Leben. Sie unterstützen Heilungsprozesse, geben Halt und Orientierung", heißt es seitens der Berliner Stiftung und weiter: "Die Ausbildung von examinierten Pflegefachkräften ist uns eine Herzensangelegenheit. Wir verfügen über motivierte Praxisanleiter*innen, bieten eine gute Ausbildungsvergütung und eine Übernahmegarantie bei guten Leistungen! Es warten auf Dich beste Entwicklungsmöglichkeiten in unserem Haus. Wir freuen uns darauf, dich kennenzulernen!"

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abschluss 10. Jahrgangsstufe einer allgemeinbildenden Schule oder Abschluss 9. Jahrgangsstufe und eine mindestens zweijährige Berufsausbildung bzw. einjährige Pflegehelferausbildung
  • Freude am Umgang mit älteren Menschen
  • Zuverlässigkeit und Einfühlungsvermögen
  • Kommunikationsfähigkeit und Kontaktfreudigkeit
  • Freude an der Zusammenarbeit mit und für Menschen
  • Qualitätsorientierung
  • EDV-Kenntnisse

Mehr unter: https://www.seniorenstiftung.org/