Eigene Fähigkeiten, Stärken und Schwächen erkennen
Österreich: 7. und 8. Klassen können am Schulwettbewerb "was bringt euch #weiter?" teilnehmen

Für Jugendliche ist es ein wichtiger Schritt bei der Berufswahl, sich mit den eigenen Fähigkeiten, Stärken und Interessen auseinanderzusetzen, um herauszufinden, wie es nach der Pflichtschule weitergehen soll. Damit Schüler*innen der 7. und 8. Schulstufe in Österreich das Thema aufgreifen, hat das AMS (Arbeitsmarktservice) im Wintersemester 2019/2020 den Schulwettbewerb "Was bringt euch #weiter?" gestartet.

Gesucht werden dabei kreative Bildbeiträge. Schulklassen der 7. und 8. Schulstufe sollen sich dabei gemeinsam mit ihrer Lehrkraft Gedanken über ihre Fähigkeiten, Stärken und Interessen machen, die relevant für ihre berufliche Zukunft sein können.

Diese Stärken sollen in einem Bild dargestellt werden und durch die Lehrkraft auf der Wettbewerbsseite www.ams.at/schulwettbewerb eingereicht werden. Die beste und kreativste Einreichung pro Bundesland – entschieden durch ein Onlinevoting und eine Jury-Entscheidung – gewinnt 500 Euro für die nächste Klassenaktivität.

Pro Klasse können bis zum 31. Jänner 2020 maximal fünf Beiträge eingereicht werden.