Erste Kinder-Uni geht online
Am 2. Mai startet die Universität Magdeburg ein digitales Sommersemester für Grundschüler*innen

An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg findet in Zeiten der Coronakrise die erste Online-Kinder-Uni statt, informiert die Hochschule. Interessierte Schülerinnen und Schüler sind eigeladen, am 2. Mai 2020, um 11:00 Uhr die tradtionell im Audimax auf dem Unicampus stattfindende Vorlesung erstmals am heimischen Computer, auf dem Tablet oder Smartphone zu erleben.  

Unter dem Link www.kinderuni.ovgu.de wird zur Premiere des Veranstaltungsformates der zweimalige Gedächtnisweltmeister Dr. Johannes Mallow seine Tricks verraten: Wie lernt man am schnellsten auswendig, wie ist es möglich, sich unzählige Fakten sicher zu merken und: Wie entdeckt man den geheimen Spickzettel im eigenen Kopf und lernt, ihn zu verstehen?

Der 38-jährige Magdeburger hat sein Können schon weltweit unter Beweis gestellt und in Japan, Amerika, Südkorea und Frankreich erfolgreich an Wettbewerben teilgenommen, heißt es weiter. Er arbeitet freiberuflich als Coach und Gedächtnistrainer.

Vor Beginn der Vorlesung werden Kinder-Uni-„Studies“ die Gäste begrüßen. Im Anschluss haben die Schülerinnen und Schüler Gelegenheit, ihre Fragen unter kinderuni@ovgu.de an den Gedächtnisweltmeister zu mailen, die er dann schnellstmöglich beantworten wird. 

Die Online-Vorlesung ist kostenfrei und öffentlich. Nach einer Anmeldung unter kinderuni@ovgu.REMOVE-THIS.de erhalten die Nutzer einen Link mit allen weiteren Informationen.

Die Kinder-Uni Magdeburg ist eine 2003 initiierte Veranstaltungsreihe der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Wissenschaftsthemen werden unterhaltsam und altersgruppengerecht vorgestellt. Über 18.000 Schülerinnen und Schüler haben bereits über 100 Vorlesungen besucht.