Zum Wintersemester 2019/2020 beginnt der neue Masterstudiengang "Entrepreneurship and Digital Transformation" an der Hochschule München (HM) und dem Strascheg Center for Entrepreneurship (SCE). Der fachübergreifende Master ist ein Vollzeit-Studiengang in englischer Sprache. 


„Verändere Deine Welt – biete den Bienen ein Festmahl!“: Sieger gekürt

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) sieht Natur- und Umweltschutz als eine zentrale Aufgabe und fordert "Grün in die Städte".  


„Ich studiere - was geht mich Forschung an?“

Hochschulpolitische Themen sollen im Plakatwettbewerb in Bilder übersetzt werden. In diesem Jahr dreht es sich thematisch um die Frage: Was ist Forschung für Studenten – Pflicht, Kür, Alltag oder fernes Ziel?  


Viele Ausbildungsstellen bleiben unbesetzt

Der "Ländermonitor berufliche Bildung 2019“ untersucht die Leistungsfähigkeit und Chancengerechtigkeit des beruflichen Ausbildungssystems in den Bundesländern.  


Als Gasthörer studieren

Vom Schüler bis zum Senior: Interessenten können als Gasthörer Einblicke in den Uni-Alltag erhalten und sich wissenschaftlich weiterbilden - ganz ohne Prüfungsstress und Leistungsdruck. 


NRW: Programm für mehr Lehrkräfte in Schulen

Im Sommersemester 2020 startet der dritte Bochumer Jahrgang des Programms "Lehrkräfte plus". Das Angebot richtet sich an aus ihren Heimatländern geflüchtete Lehrer*innen mit den Unterrichtsfächern Englisch, Mathematik, Französisch, Chemie, Sport und Physik. Es gibt 25 Teilnahmeplätze. 


Neues Graduiertenkolleg für angewandte Evolutionsforschung in Kiel

Evolution ist die zentrale Theorie der Lebenswissenschaften. Das neue Graduiertenkolleg untersucht ihre grundlegende Bedeutung für dringende gesellschaftlich relevante Probleme und entwickelt darauf aufbauend neue Lösungsansätze. Denn unbeabsichtigte menschliche Eingriffe in natürliche Systeme führen oft dazu, dass der Ablauf der natürlichen Selektion verändert wird.  


Quereinsteiger in Kitas und Altenpflege

Wer sich im Laufe seines Berufslebens entschließt, mit einer Ausbildung zum Erzieher oder zur Altenpflegerin noch einmal ganz neu anzufangen, ist einer Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI) zufolge für Arbeitgeber meist eine große Bereicherung.  


Digitale Kompetenzmessungen bestimmen den Trend

Die Digitalisierung eröffnet neue Möglichkeiten für das Lernen und Prüfen in der beruflichen Bildung - auch für die Untersuchung von Kompetenzen bei Auszubildenden. Das zeigt eine aktuelle Studie des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB). Diese liefert erstmals einen systematischen Einblick über die in der Forschung entwickelten Methoden zur Kompetenzmessung in der beruflichen Bildung in Deutschland.  


Orgelbau: Klangkunst mit Pfeifen und Registern

Eine Orgel ist nicht nur ein Instrument, sondern auch ein eigenständiges Kunstobjekt aus tausenden Teilen, einzigartig in Form, Klang und Volumen. Orgelbauer erschaffen somit imposante Einzelstücke, die auf eine Lebensdauer von Jahrhunderten ausgerichtet sind. Um das traditionelle Kunsthandwerk den Erfordernissen moderner Technik anzupassen, wurde jetzt die Berufsausbildung für Orgelbauer*innen modernisiert.