Der Anteil der zulassungsbeschränkten Studienangebote liegt stabil bei rund 40 Prozent. Das hat eine Erhebung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) ergeben. 


Geringere Schulabgängerzahl lässt Nachfrage nach Ausbildungsplätzen sinken

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die Entwicklung des Ausbildungsmarktes im Jahr 2019 untersucht. Trotz weniger Bewerbern blieben viele Betriebe und Jugendliche bei ihrer Suche auf dem Ausbildungsmarkt erfolglos. 


Ostchemie steigert Ausbildungszahlen

Attraktive Chemie: Insgesamt konnten mehr als neun von zehn der angebotenen Ausbildungsplätze besetzt werden. 


Neues Webportal zu Geistes- und Sozialwissenschaften lädt zum Mitmachen ein

Informationen, Erfahrungen und Ideen austauschen: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bietet jetzt eine Plattform für alle, die sich für Geistes- und Sozialwissenschaften interessieren und engagieren. 


Aufstiegs-BAföG hilft auf der Karriereleiter

Das neue Aufstiegs-BAföG soll unter anderem beruflichen Aufstieg und Familie besser miteinander vereinbar machen.  


Lernen nach Feierabend oder im Berufsvorbereitungsjahr

Christian Piwarz, Sächsischer Staatsminister für Kultus: "Wir haben in Sachsen einen starken zweiten Bildungsweg, der für jeden Absolventen alle Türen offen hält". 


Bedarf an Ergotherapeuten wächst

Der eigene Geldbeutel sollte keine Rolle spielen, fordert der DVE: Ob die Ausbildung für künftige Ergotherapeuten kostenfrei ist, ist von Bundesland zu Bundesland verschieden.  


iMED DENT: Modellstudiengang Zahnmedizin läuft in Hamburg

Die enge Vernetzung von Theorie und Praxis zieht sich vom ersten Semester an durch den gesamten Studienverlauf. Wichtiger Bestandteil des Studiengangs ist die Vermittlung ärztlicher Fertigkeiten und psychosozialer Kompetenzen. 


Englischkompetenz öffnet Türen

Österreich liegt auf Rang 8 bei der Englischkompetenz, Deutschland auf Rang 10. Bei den Städten erobert Wien Platz, 6 gefolgt von Berlin auf Platz 7. 


Karliczek: "Bester Beweis für die Stärke unseres Berufsbildungssystems"

Malin Juliana Neumann ist Deutschlands beste Fluggeräteelektronikerin. Als bundesbeste IHK-Azubis sind in diesem Jahr in 198 Ausbildungsberufen 79 Frauen und 127 Männer ausgezeichnet worden.