Österreich: Schulische Grundkompetenzen sicherstellen

Mariana Kühnel: „Es muss oberste Priorität sein, unseren Kindern und Jugendlichen in den Schulen das nötige grundlegende Zukunfts-Know-how zu vermitteln.“ 


3 in 1: „Sozialpädagogik, Management & Business Coaching“ dual studieren

Erst- und einmalig existieren auf dem deutschen Hochschul- und Coaching-Weiterbildungsmarkt staatlich anerkannte Studiengänge mit Business Coaching-Standards und dem Professionsverständnis des Deutschen Bundesverbands Coaching e.V. 


Rundum-Ausbildung für Tourismus und Handel

„Tourism & Event Management“ und „Retail & Commerce“: Die International School of Management (ISM) ermöglicht neue Spezialisierungen. 


„Meine, deine, unsere Zukunft?! Lokales Handeln – globales Mitbestimmen“

Der aktuelle Schulwettbewerb zur Entwicklungspolitik soll den Erwerb von Kompetenzen fördern, die Schüler*innen dazu befähigen, ihre Vorstellung von einer lebenswerten Zukunft umzusetzen. 


Durch internationalen Austausch globale Zusammenhänge verstehen

Das Programm richtet sich an alle, die in Deutschland leben und studieren oder eine Berufsausbildung abgeschlossen haben. Bewerben können sich junge Menschen zwischen 21 und 30 Jahren.  


Politik für, mit und von Jugend

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundesjugendministerin Franziska Giffey diskutieren mit mehr als 100 Jugendlichen und jungen Erwachsenen über jugendrelevante Themen. 


Jugendliche wollen mitgestalten und gehört werden

Jugendliche präsentieren dem Bundesjugendministerium in Berlin ausgewählte Ergebnisse aus rund 50 Jugendhearings und Zukunftswerkstätten zum Thema freiwilliges Engagement und Freiwilligendienste.  


Berufsbildungsforschung: Friedrich-Edding-Preis 2019 verliehen

„Entwicklungen und Perspektiven in der Berufsorientierung – Stand und Herausforderungen“ standen im Mittelpunkt einer Tagung, in deren Rahmen drei Nachwuchswissenschaftler*innen ausgezeichnet wurden. 


Künstliche Intelligenz: Jugendliche als Gestalter

Schülerteams entwickelten Algorithmen zur Identifizierung von Malaria-infizierten Zellen, zur Lokalisierung von Proteinen und zur Voraussage von Zugverspätungen. „KI-Schule des Jahres“ ist das Saarpfalz-Gymnasium in Homburg/Saar. 


Digitale Nachwuchskräfte werden gesucht

Um auf den Bedarf an digitalen Nachwuchskräften zu reagieren, werden an der Hochschule der Bayerischen Wirtschaft ab März 2020 in drei Masterstudiengängen Digitalisierungs-Spezialist*innen explizit für die Wirtschaft ausgebildet.