Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Erlangen/Fürth

Fakten zur Messe

22. März 2018

Stadthalle Fürth (einmalig in 2018, da Sanierung Heinrich-Lades-Halle Erlangen)

Rosenstraße 50

90762 Fürth

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

Dr. Ludwig Spaenle - Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst

 

Ansprechpartner:

Monika Zakel

E-Mail: m.zakel(at)if-talent.de

Tel.: +49 911 274487712  

Fax: +49 911 274487720

 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium 
   Erlangen 2017

> Rahmenprogramm der vocatium 
   Erlangen 2017

 

Die vocatium in der Presse:

> nordbayern.de: Gut gewappnet

 

Über 1.500 SchülerInnen werden zur vocatium 2018 erwartet

Zur vierten vocatium Erlangen/Fürth werden über 1.500 gut vorbereitete SchülerInnen erwartet. Ihre Gesprächspartner werden die VertreterInnen von etwa 60 Ausbildungsbetrieben, Hochschulen, Fachschulen sowie Beratungsinstitutionen sein.

Die gezielte Vorbereitung ist ein zentraler Baustein des pädagogischen Messekonzepts der vocatium. Jede Schülerin und jeder Schüler bekommt ein hochwertiges Messehandbuch, das die Bildungsangebote der teilnehmenden Aussteller enthält. Interessierte können sich anschließend für verbindliche Einzelgespräche auf der Messe anmelden. Die Schüler erhalten 14 Tage vor der Veranstaltung eine persönliche Einladung.

Das Messeteam arbeitet ganzjährig auf ergiebige und gut vorbereitete berufsorientierende Gespräche zwischen SchülerInnen und Ausstellern hin.

Zum Vormesseprogramm gehören ab Sommer 2017 bis in das Frühjahr 2018 zahlreiche berufsorientierende Workshops für Jugendliche der vocatium-Akademie. Die jungen Menschen können sich auch spielerisch auf die vocatium-Messe vorbereiten: Eines der besten deutschen Lernspiel-Entwicklungsteams hat im Auftrag des IfT das Serious Game vocatium2go hergestellt.


Stimmen zur vocatium Erlangen 2017: Frau Moises, DATEV eG sagt: „Tolle Veranstaltung – Die Schüler sind sehr gut vorbereitet und erscheinen alle zu den vereinbarten Terminen. Wir freuen uns schon auf zahlreiche Bewerbungen für das Ausbildungsjahr 2018.“

Max Schieder, Gymnasiast, stellt fest: „Die Auswahl an Dualen Studiengängen ist riesig. Das war mir vor der vocatium so nicht bewusst. Das ist für mich eine echte Alternative zum Studium.“

Dr. Ludwig Spaenle, Bayerischer Staatsminister für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst, ist Schirmherr der vocatium Erlangen. Die überregionale Schirmherrschaft liegt in den Händen der Bundesministerin für Bildung und Forschung Johanna Wanka.


Zur vocatium Erlangen 2018 haben sich bisher folgende 59 Aussteller angemeldet.