Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Göttingen

Fakten zur Messe

4./5. September 2018
ZHG Foyer der Uni Göttingen
Platz der Göttinger Sieben 5
37073 Göttingen

8.30 – 14.45 Uhr, Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft 2018:

Prof. Dr. Johanna Wanka – Bundesministerin für Bildung und Forschung
Grant Hendrik Tonne – Niedersächsischer Kultusminister
Rolf-Georg Köhler – Oberbürgermeister der Stadt Göttingen

 

Ansprechpartnerin:

Theresia Woltermann
E-Mail: t.woltermann(at)if-talent.de

Tel.: +49 551 50308880

 

Kooperationspartner: Agentur für Arbeit Göttingen 

 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium
   Göttingen 2017

> Rahmenprogramm der vocatium
   Göttingen 2017

 

vocatium Göttingen:
Einzigartiges Messekonzept für die berufliche Zukunft junger Menschen

Die IfT-Idee – für SchülerInnen vorbereitete verbindliche berufsorientierende Gespräche mit potenziellen Ausbildungsbetrieben, Fach- und Hochschulen herbeizuführen – hat sich bewährt. Im Jahr 2018 findet die vocatium Göttingen erstmals im ZHG Foyer der Universität Göttingen statt. Die Messe richtete sich an Jugendliche, die ein Jahr vor ihrem Schulabschluss stehen. Die Fachmesse für Ausbildung+Studium ist als außerschulischer Lernort konzipiert. 1.500 interessierte Jugendliche nehmen an der Messe teil.

  

Die Vorbereitung der jungen Menschen auf den vocatium-Besuch ist der zentrale Baustein des pädagogischen Messekonzepts: Das Messeteam besucht die teilnehmenden Oberschulen, Gesamtschulen und Gymnasien in der Region Südniedersachsen, Nordhessen und Nordthüringen persönlich, um den SchülerInnen der Vorabgangs- und Abgangsklassen das Konzept, das Messehandbuch und die Aussteller mit ihren Ausbildungs- und Studienangeboten vorzustellen. Dabei erhalten die SchülerInnen wertvolle Tipps für die optimale Vorbereitung auf ihren vocatium-Besuch. Die Jugendlichen können ihre Gesprächswünsche angeben, auf deren Basis verbindliche Beratungstermine mit den Ausstellern arrangiert werden.

 

Von den fest terminierten persönlichen Gesprächen profitieren alle: Die SchülerInnen erhalten die Informationen zu ihrem Traumberuf aus erster Hand; die Aussteller kommen in Kontakt mit gut vorbereiteten Interessenten. Abgerundet wird das Messekonzept durch ein ganzjähriges Programm der vocatium Akademie. Das IfT bietet SchülerInnen, LehrerInnen und UnternehmensvertreterInnen ein attraktives Angebot aus Workshops, Vorträgen und Seminaren.

 

Zur spielerischen Vorbereitung auf die Messe steht den SchülerInnen mit vocatium2go erstmals auch ein neues digitales Lernspiel, ein Serious Game, zur Verfügung.