Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Region Potsdam

Fakten zur Messe

09./10. Oktober 2018

MBS Arena

Olympischer Weg 6

14471 Potsdam

8.30 – 14.45 Uhr, Eintritt frei 

 

Ansprechpartner:
Claudio Freimark

E-Mail: c.freimark(at)if-talent.de

Tel.: +49 331 96788671
Fax: +49 331 96788679

 

Schirmherrschaft:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

Britta Ernst – Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Regionale Schirmherrschaft:

Jann Jakobs – Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Potsdam

 

Veranstaltungspartner:

Industrie- und Handelskammer Potsdam

 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch (Onlineversion) der 
   vocatium Potsdam 2017

> Rahmenprogramm der vocatium
   Potsdam 2017

> Standplan der vocatium
   Potsdam 2017

 

Die vocatium Region Potsdam in der Presse:
> Beitrag auf Potsdam TV vom 12.10.17
> Artikel in der Märkischen Allgemeinen
   Zeitung vom 13.10.

 

vocatium Region Potsdam: 2000 vorbereitete SchülerInnen werden erwartet

Zur zweiten vocatium Potsdam werden über 2.000 gut vorbereitete SchülerInnen erwartet. Nach dem Erfolg der ersten Messe 2017 wird die Folgeveranstaltung zweitägig ausgerichtet. Die VertreterInnen der voraussichtlich über 50 Aussteller, darunter regionale und überregionale Unternehmen, Hochschulen, Beratungsinstitutionen und Berufsfachschulen, stehen den Jugendlichen in persönlichen zumeist vorab arrangierten Gesprächen zu Fragen ihrer Berufs- und Studienwahl Rede und Antwort. 

 

Die Vorbereitung der jungen Menschen auf den vocatium-Besuch ist der zentrale Baustein des pädagogischen Messekonzepts: Das Messeteam besucht alle teilnehmenden Oberschulen, Gesamtschulen und Gymnasien in der Region Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Teltow-Fläming und Brandenburg/Havel persönlich, um den SchülerInnen der Vorabgangs- und Abgangsklassen das Konzept, das Messehandbuch und die Aussteller mit ihren Ausbildungs- und Studienangeboten vorzustellen. Dabei erhalten die jungen Menschen wertvolle Tipps für die optimale Vorbereitung auf ihren Messebesuch. 

 

Von den fest terminierten persönlichen Gesprächen profitieren alle: Die SchülerInnen erhalten die Informationen zu ihrem Traumberuf aus erster Hand; die Aussteller kommen in Kontakt mit gut vorbereiteten Interessenten.

 

Die jungen Menschen können sich auch spielerisch auf ihren Messebesuch vorbereiten: Das Lernspiel (Serious Game) vocatium2go gibt SchülerInnen die Möglichkeit, sich mit Fragen zu Ausbildung und (dualem) Studium auseinander zu setzen.

 

Zum ganzjährigen Messekonzept gehöhren auch zahlreiche Workshops, Vorträge und Seminare der vocatium Akademie. Sie richten sich an Schüler, Lehrkräfte, Unternehmensvertreter und weitere Bildungsinteressierte. 

 


Zur vocatium Region Potsdam 2018 haben sich bisher folgende 55 Aussteller angemeldet.