Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Bodensee
Home  > Sprich mit Berufs-Erfahrenen:
Bildungsmessen
 > vocatium  > Friedrichshafen (Bodensee)

Fakten zur Messe

03./04. Juli 2017
Graf-Zeppelin-Haus

Olgastraße 20

88045 Friedrichshafen

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

 

Schirmherrschaft 2016:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung 

Winfried Kretschmann - Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg 
Dr. Susanne Eisenmann - Ministerin für Kultus, Jugend und Sport des Landes Baden-Württemberg
Andreas Brand - Oberbürgermeister der Stadt Friedrichshafen 

Ansprechpartnerin:

Corinna Pfisterer
IfT Institut für Talententwicklung GmbH

E-Mail: c.pfisterer(at)if-talent.de

Tel.: (075 41) 952 03 47 

 

Messe-Informationen zum Download:  

> Messehandbuch der vocatium
   Bodensee 2016

> Rahmenprogramm der vocatium 
   Bodensee  2016

 

Die vocatium in der Presse:

> Schwäbische Zeitung vom 08.06.2016
> Südkurier vom 08.06.2016
> Schwäbische Zeitung vom 06.06.2016
> Schwäbische Zeitung vom 04.06.2016
> Wochenblatt vom 02.06.2016

 

 

 


Rund 2.400 terminierte gut vorbereitete Berufswahl-Gespräche

81 Aussteller, darunter Unternehmen, Hochschulen, Berufsfachschulen sowie weitere Institutionen, informierten auf der fünften vocatium Bodensee in Friedrichshafen fast 2.400 angemeldete Jugendliche. Das einzigartige Messekonzept überzeugte auch diesmal: Zwischen SchülerInnen der Vorabgangsklassen und Ausstellern fanden, für beide Seiten besonders ergiebige, Gesprächstermine statt.

 

Im Vorfeld wurden von Februar bis April über 4.100 Schülerinnen und Schüler von 54 Schulen im Bodenseekreis sowie den Landkreisen Ravensburg, Lindau, Allgäu und Konstanz im Unterricht über die Ausbildungs- und Studienangebote der vocatium Bodensee informiert. Sie erhielten ein hochwertiges Messehandbuch mit den Bildungsangeboten aller teilnehmenden Aussteller. 2.400 Interessierte haben sich anschließend für verbindliche Einzelgespräche auf der Messe angemeldet. Die verbindlichen Termine wurden den Schülerinnen und Schülern zwei Wochen vor der Messe bekannt gegeben, so dass ausreichend Zeit für eine individuelle Gesprächsvorbereitung bestand. 

 

Die gezielte Vorbereitung ist ein zentraler Baustein des pädagogischen Messekonzepts. Das Messeteam arbeitet ganzjährig auf die berufsorientierenden Gespräche zwischen gut vorbereiteten Schülern und engagierten Ausstellern hin. Auch Spontanbesucher können sich an beiden Messetagen umfassend informieren.


An der vocatium Bodensee 2016 nahmen teil:

Beratungsinstitutionen:
Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg

Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben
Coaching4Future - Bildungsnetzwerk Baden-Württemberg

DEHOGA Hotel- und Gaststättenverband Baden-Württemberg e.V. 
Handwerkskammer Ulm

Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V.

Verein Deutscher Ingenieure

Zahntechniker-Innung Württemberg

 

Ausbildungsbetriebe/ Unternehmen:
Airbus Defence & Space GmbH 

ALDI GmbH & Co. KG

Bruderhaus Diakonie Altenhilfe Bodensee-Oberschwaben

Bundespolizeiakademie

Bundeswehr

Commerzbank AG

dennree GmbH
Deutsche Postbank AG

Diakonie Pfingstweid e.V.

dm-drogerie markt GmbH + Co. KG

Lindauer DORNIER GmbH

Dr.-Ing. Paul Christiani GmbH & Co. KG

DRK Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben gGmbH

EBZ Gruppe

Finanzamt Friedrichshafen
Franz Lohr GmbH

Gira Giersiepen GmbH & Co. KG

GRIESHABER Logistik GmbH

HTW Chur

ifm electronic gmbh

J. Wagner GmbH

Medizin Campus Bodensee

Landratsamt Bodenseekreis

Lidl Vertriebs-GmbH & Co. KG

MTU Friedrichshafen GmbH

Penny Markt GmbH
RAFI GmbH & Co. KG

Ravensburger AG

Reischmann GmbH & Co. KG a.A.

REWE Markt GmbH

rose plastic AG
SAP AG

Schwäbisch Media
Sparkasse Bodensee

Stadtverwaltung Friedrichshafen

Stadtwerk am See GmbH & Co. KG

Stiftung Liebenau

SÜDKURIER GmbH Medienhaus

Takeda GmbH

Thiem & Geiger GmbH & Co. KG - Steuerberatung

Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG

Weber Automotive GmbH

Winterhalter Gastronom GmbH

Wolford AG
ZEPPELIN Systems GmbH

ZF Friedrichshafen AG

ZfP Südwürttemberg

Zoll

 

Akademien/ Fachschulen/ Auslandsaufenthalt:

aha - Tipps & Infos für junge Leute

Bernd-Blindow Schulen gGmbH

Diakonisches Institut für Soziale Berufe

Europa-Institut

IB Medizinische Akademie Reichenau

Institut Dr. Flad

Institut für Soziale Berufe gGmbH

Modefachschule Sigmaringen gGmbH

Modeschule Brigitte Kehrer

SAE Institute GmbH

 

Hochschulen:
a) aus Deutschland:
Duale Hochschule Baden-Württemberg Ravensburg

Hochschule Furtwangen/ Campus Tuttlingen

Hochschule Konstanz

Hochschule Macromedia

Hochschule Ravensburg-Weingarten

IBA Internationale Berufsakademie - Studienort Freiburg

International Business School Nürnberg

Pädagogische Hochschule Weingarten

SDI München

Universität Ulm

WHU – Otto Beisheim School of Management

Zeppelin Universität

 

b) aus dem Ausland:
Fachhochschule Vorarlberg GmbH 

SSTH Swiss School of Tourism & Hospitality
Universität Liechtenstein