Unternehmen / Ausbildungsbetrieb:
Landeshauptstadt Potsdam – Fachbereich Feuerwehr

Retten, Löschen, Bergen, Schützen.

So lässt sich das Einsatzspektrum der zweitältesten Berufsfeuerwehr Deutschlands in vier Worten zusammenfassen. Hinter diesen vier Worten stehen an 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden täglich, 180 Bedienstete.

 

Notfallsanitäter/in:

  • höchste nichtärztliche Qualifikation im Rettungsdienst
  • Durchführen medizinischer Maßnahmen der Erstversorgung
  • Assistenz bei der ärztlichen Notfall- und Akutversorgung
  • Überwachung des gesundheitlichen Zustands der Patienten während des Transportes

 

Mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst:

  • Einsatz in der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung sowie im Rettungsdienst und im Katastrophenschutz
  • Wartung, Pflege und Kleinreparaturen von Fahrzeugen, Geräten u. Aggregaten
  • umfangreiche Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten

 

Gehobener feuerwehrtechnischer Dienst:

  • Einsatzleiter/innen bei der Brandbekämpfung und der technischen Hilfeleistung bei Unglücksfällen und Notständen
  • Führungskraft im Wachbetrieb und Stabsarbeit

Kontakt

Landeshauptstadt Potsdam – Fachbereich Feuerwehr

Adresse

Holzmarktstraße 6
14467 Potsdam

Ansprechpartner*in:

Rainer Schulz
Tel.: 0331 37010

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Notfallsanitäter/in**/***

 

Beamtenanwärter/in:

  • Mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst**
  • Gehobener feuerwehrtechnischer Dienst***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Notfallsanitäter/in**/***

 

Beamtenanwärter/in:

  • Mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst**
  • Gehobener feuerwehrtechnischer Dienst***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife