Akademie:
Kolping-Bildungszentrum Heilbronn

Alles erreichen – mit guter Bildung

Ob Abitur, Fachhochschulreife, Berufsausbildung oder Weiterbildungen: Das Kolping-Bildungszentrum Heilbronn ist dafür der richtige Ansprechpartner.

 

Wir bieten zehn Schulen und eine Vielzahl an Weiterbildungs- und Qualifikationsmöglichkeiten an, in denen wir zusammen fast tausend Schüler und Schülerinnen betreuen.

 

Trotz dieser großen Zahl verlieren wir niemanden aus dem Auge und jeder wird nach seinen Bedürfnissen gefördert und in seinen Fähigkeiten unterstützt.

 

Die inhaltlichen Schwerpunkte unserer Angebote liegen im kaufmännischen, sozialen und im kreativen Bereich.

 

Mit Fachhochschulreife und Abitur ebnen wir euch den Weg an die Hochschulen und Universitäten.

 

Unsere vier Standorte liegen im Herzen der Heilbronner City und sind optimal mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Ihr findet uns dreimal in der Bahnhofstraße direkt an der Stadtbahn und unser Sozialwissenschaftliches Gymnasium liegt direkt am Kiliansplatz.

 

Die Zugangsvoraussetzungen und die Ziele unserer Angebote sind unterschiedlich, daher haben wir hier speziell die Angebote aufgelistet, mit denen ihr direkt nach der Mittleren Reife bei uns durchstarten könnt.

 

Nach der Mittleren Reife geht es bei uns weiter mit:

 

Grafik-Designer/in

Dreijährige staatlich anerkannte Berufsausbildung an unserer Schule für Gestaltung, werde der Spezialist für visuelle Kommunikation im Unternehmen.

 

Foto-Medientechniker/in

Zweijährige staatlich anerkannte Berufsausbildung an unserer Schule für Gestaltung, werde Fachmann/Fachfrau für Foto- und Videoproduktion.

 

Kaufmännisches Berufskolleg Wirtschaftsinformatik

Fachhochschulreife und Wirtschaftsassistent/in, werde in zwei Jahren Spezialist für den IT-Einsatz im Betrieb.

 

Kaufmännisches Berufskolleg Fremdsprachen

Fachhochschulreife und Wirtschaftsassistent/in mit Spanisch und Wirtschafts-Englisch, werde der Ansprechpartner für Auslandskontakte im Betrieb.

 

Sozialwissenschaftliches Gymnasium

Abitur in drei Jahren am beruflichen Gymnasium mit dem Profilfach Pädagogik und Psychologie sowie den Wahlfächern Sozialmanagement und Global Studies.

 

Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe

Ausbildung in einem zukunftsweisenden Bereich, dreijährige Ausbildung zum/zur Altenpfleger/in oder zweijährige Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer/in. Wir übernehmen den schulischen Teil, die Praxis erfolgt in einer Pflegeeinrichtung. Einstieg auch ohne mittleren Bildungsabschluss und ohne perfekte Deutschkenntnisse möglich.

Kontakt

Kolping-Bildungszentrum Heilbronn

Adresse:

Bahnhofstraße 8, 11, 19 – 23

Kilianstraße 11

74072 Heilbronn

Tel.: 07131 888640

 

Ansprechpartner*in:

Kerstin Albus

E-Mail:

Stellenangebote (m/w/d)

  • Altenpflegehelfer/in*/**/***
  • Altenpfleger/in**/***
  • Foto-Medientechniker/in**/***
  • Grafik-Designer/in**/***
  • Wirtschaftsassistent/in**/***
  • Abitur:
    • Abitur am Abendgymnasium*/**/***
    • Abitur am Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium – Profil Soziales (SGG)**/***
  • Fachhochschulreife:
    • am Abendgymnasium
    • am einjährigen Berufskolleg (BKFH)
    • am Kaufmännischen Berufskolleg (Fremdsprachen)
    • am Kaufmännischen Berufskolleg (Wirtschaftsinformatik)
    • am BK Foto-Medientechnik (mit Zusatzunterricht)
    • am BK Grafik-Design (mit Zusatzunterricht)
  • Weitere Angebote:
    • Assistierte Ausbildung
    • Bildungs- und Lernberatung
    • Weiterbildung zum/zur staatlich aner­kannten Sozialwirt/in oder Fachwirt/in im Erziehungswesen
    • Sprachförderung und Integration

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Altenpflegehelfer/in*/**/***
  • Altenpfleger/in**/***
  • Foto-Medientechniker/in**/***
  • Grafik-Designer/in**/***
  • Wirtschaftsassistent/in**/***
  • Abitur:
    • Abitur am Abendgymnasium*/**/***
    • Abitur am Sozial- und Gesundheitswissenschaftlichen Gymnasium – Profil Soziales (SGG)**/***
  • Fachhochschulreife:
    • am Abendgymnasium
    • am einjährigen Berufskolleg (BKFH)
    • am Kaufmännischen Berufskolleg (Fremdsprachen)
    • am Kaufmännischen Berufskolleg (Wirtschaftsinformatik)
    • am BK Foto-Medientechnik (mit Zusatzunterricht)
    • am BK Grafik-Design (mit Zusatzunterricht)
  • Weitere Angebote:
    • Assistierte Ausbildung
    • Bildungs- und Lernberatung
    • Weiterbildung zum/zur staatlich aner­kannten Sozialwirt/in oder Fachwirt/in im Erziehungswesen
    • Sprachförderung und Integration

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife