Ausbildungsbetrieb:
Stadtentwässerung Dresden GmbH

Klär deine Zukunft!

Jeder der 530.000 Dresdner verwandelt pro Tag 95 Liter kristallklares Trinkwasser in Abwasser. Unter anderem bei der Körperhygiene oder der Toilettenspülung, die im Schnitt sechs Mal am Tag zum Einsatz kommt.

 

Außerdem sind rund 1.100 Betriebe mit der Dresdner Kanalisation vernetzt: Zusammen mit dem Abwasser
von Dresden, Pirna, Freital und weiteren Städten gelangen an trockenen Tagen 120 Millionen Liter Wasser ins
Klärwerk Kaditz. Dazu kommen Niederschläge, die von Dächern, Plätzen und Straßen abgeleitet werden.

 

In der Kläranlage Dresden-Kaditz wird das Wasser nun gefiltert, geschüttelt und gerührt, bis es sauber genug
ist, um es ruhigen Gewissens in die Elbe leiten zu können. Von da aus gelangt es wieder in unseren Wasserkreislauf (in Geo aufgepasst?).

 

Dank uns muss niemand Angst haben, dass es mal „Abfall“ regnet – Shitstorm ausgeschlossen.

 

Den wahren Umfang dieser Aufgabe erahnen die wenigsten. Rund 400 Mitarbeiter reinigen 60 Milliarden Liter
Abwasser im Jahr, betreuen 1.850 Kilometer Kanalnetz, unterhalten, sanieren und bauen neue Abwasseranlagen.

 

Und du kannst uns dabei unterstützen: mit der Lizenz zum Natur schützen – anspruchsvoll und zukunftssicher.

Kontakt

Stadtentwässerung Dresden GmbH

Adresse

Personalwesen
Scharfenberger Straße 152
01139 Dresden

Ansprechpartner*in:

Birgit Adamiec
Tel.: 0351 822-4728
E-Mail: personalinfose-dresden.REMOVE-THIS.de

Beschäftigte: 400

Auszubildende: 30

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachkraft Abwassertechnik*/**
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Fachkraft Abwassertechnik*/**
  • Kaufmann/-frau für Büromanagement**/***

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife