Ausbildungsbetrieb:
Queisser Pharma GmbH & Co. KG

Produkte für ganzheitliches Wohlbefinden

Queisser Pharma GmbH & Co. KG in Flensburg produziert und vertreibt eine Reihe von namhaften Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln unter Marken wie Doppelherz, Protefix, Ramend und Stozzon. Das traditionsreiche Unternehmen beschäftigt im In- und Ausland über 500 MitarbeiterInnen.

 

Gründung vor über 120 Jahren

Die Ursprünge der Firma gehen auf das Jahr 1897 zurück. Der Apotheker Alfred Queisser gründete damals eine pharmazeutische Fabrik in Hamburg. Das bedeutendste Queisser-Produkt Doppelherz, ein Energie-Tonikum, wurde vor über 90 Jahren vom Drogisten Josef Peter Hennes entwickelt. Seit gut 30 Jahren gehört das Unternehmen zur HGDF Familienholding Ltd. & Co. KG.

 

Gesundheit und Wohlbefinden

In den letzten Jahren ist das Produkt-sortiment sehr stark und erfolgreich gewachsen. Die Markenprodukte mit Premiumqualität von Queisser Pharma – Tonika, pflanzliche Arzneimittel und moderne Vitamin- und Mineralstoffpräparate – fördern die Gesundheit und das ganzheitliche Wohlbefinden der Menschen. Die Kunden wissen die hohe Qualität der Erzeugnisse zu schätzen. Jeder Queisser-Mitarbeiter ist gefordert, dem hohen Anspruch jeden Tag aufs Neue gerecht zu werden. Als Arzneimittelhersteller verfügt Queisser Pharma über ein international anerkanntes Qualitätssicherungssystem, das die Anforderungen der DIN-ISO-Normenreihe 9000 – 9004 nicht nur abdeckt, sondern in einigen Punkten übertrifft. 

 

Weltweiter Absatz

Die wichtigsten Märkte von Queisser Pharma sind Deutschland, die osteuropäischen Länder Russland, Polen, Ukraine, Rumänien, Bulgarien und das Baltikum sowie weitere westeuropäische Länder. Stark zunehmende Bedeutung gewinnen Länder im asiatischen und afrikanischen Raum und im Mittleren Osten. Das Unternehmen wird seine führende Position im nationalen und internationalen Markt weiter ausbauen. Auch diese Aufgabe ist nur mit qualifizierten und engagierten MitarbeiterInnen zu schaffen.

 

Interessante berufliche Perspektiven

So hat die Nachwuchsförderung bei Queisser Pharma einen hohen Stellenwert. Das Unternehmen bietet jungen Menschen unter anderem die Ausbildung zu Industriekaufleuten – auch in Verbindung mit einem Studium an der Dualen Hochschule Schleswig-Holstein (DHSH) zum Bachelor of Arts (BWL). Außerdem können junge Menschen sich im Bereich Logistik, zum/zur Chemielaboranten/-in oder Fachinformatiker/in ausbilden lassen.

 

Entsprechend der internationalen Orientierung von Queisser Pharma haben in dem Unternehmen besonders diejenigen gute Chancen, die innovativen und globalen Marktstrategien aufgeschlossen gegen-überstehen.

Kontakt

Queisser Pharma GmbH & Co. KG

Adresse

Schleswiger Straße 74
24941 Flensburg

Tel.: 0461 9996-0

Ansprechpartner*innen:

Holger Klattenhoff (Personalleitung)

Axel Kaempfe, Jan K. Kuskowski (Geschäftsführung)

Beschäftigte: 540 (inkl. Ausland)

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

  • Chemielaborant/in*** 
  • Fachinformatiker/in**/***
  • Fachkraft für Lagerlogistik*/**
  • Fachlagerist/in*/**
  • Industriekaufmann/-frau**/***
  • Betriebswirtschaftslehre***
  • Praktika: ja
  • Jobs für Studierende: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

  • Chemielaborant/in*** 
  • Fachinformatiker/in**/***
  • Fachkraft für Lagerlogistik*/**
  • Fachlagerist/in*/**
  • Industriekaufmann/-frau**/***
  • Betriebswirtschaftslehre***
  • Praktika: ja
  • Jobs für Studierende: ja
  • Bachelor-/Masterarbeiten: ja

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife