Ausbildungsbetrieb:
DRK Rettungsdienst Mittelhessen

Wege in den Rettungsdienst

Der DRK Rettungsdienst Mittelhessen gehört zu den führenden Rettungsdiensten in Deutschland und hat über 860 Mitarbeitende in vier mittelhessischen Landkreisen.

 

Unsere dreijährige Notfallsanitäter-Ausbildung befähigt zur selbstständigen notfallmedizinischen Versorgung und findet im Wechsel in der Schule, dem Krankenhaus und auf der Rettungswache statt. Einen schnellen Einstieg in den Beruf bietet die viermonatige Rettungssanitäter-Qualifizierung. Sie befähigt zur assistierenden Mitarbeit in der Notfallrettung und zur eigenständigen Durchführung von Krankentransporten.

 

Für unter 18-Jährige bieten wir den Praxiseinstieg in Rettung und Pflege an, der auf Anschlussausbildungen im Gesundheitswesen vorbereitet – z. B. im Rettungsdienst oder in der Pflege. Erste berufsqualifizierende Abschlüsse können erworben werden. Jährlich bieten wir auch Freiwilligendienste im Rettungsdienst, der Logistik, dem Bildungszentrum und dem Simulationszentrum an.

 

Auf der vocatium bieten wir Bewerbungsgespräche ab 15 Jahren an. Jüngere Schüler können sich ohne Termin am Stand informieren.

Kontakt

DRK Rettungsdienst Mittelhessen

Adresse

Postfach 1720
35007 Marburg

Ansprechpartner*innen:

Personalservice (Für Ausbildungen / Qualifizierung)
Tel.: 06421 9502-73

FSJ-Trägerstelle beim MKT (Für Freiwilligendienste)
Tel.: 06421 9502-53 / -54

Projektleitung Praxiseinstieg (Praxiseinstieg in Rettung und Pflege)
Tel.: 06421 9502-18

Beschäftigte: über 760 in vier mittelhessischen Landkreisen

Kontaktformular

Ich bin damit einverstanden, dass die oben genannten Informationen an den von mir ausgewählten Aussteller zur Bearbeitung und Speicherung meiner Anfrage weitergeleitet werden. Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen.

Stellenangebote (m/w/d)

Ausbildung/Qualifizierung:

  • Notfallsanitäter/in**/*** 2)
  • Rettungssanitäter/in*/**/*** 2)

Mindestalter: 18 Jahre

 

  • Praxiseinstieg in Rettungsdienst und Pflege*/**

Mindestalter: 16 Jahre 1)

 

1) Terminvergabe für Schüler ab 15 Jahren

2) Terminvergabe für Schüler ab 16 Jahren

  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)*/**/***
  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)*/**/***
  • Praxiseinstieg Rettungsdienst/Pflege (Qualifizierung)*/**
  • Rettungssanitäter/in (Qualifizierung)*/**

Mindestalter: 18 Jahre (Terminvergabe für Schüler ab 16 Jahren)

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife

Stellenangebote (m/w/d)

Ausbildung/Qualifizierung:

  • Notfallsanitäter/in**/*** 2)
  • Rettungssanitäter/in*/**/*** 2)

Mindestalter: 18 Jahre

 

  • Praxiseinstieg in Rettungsdienst und Pflege*/**

Mindestalter: 16 Jahre 1)

 

1) Terminvergabe für Schüler ab 15 Jahren

2) Terminvergabe für Schüler ab 16 Jahren

  • Bundesfreiwilligendienst (BFD)*/**/***
  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)*/**/***
  • Praxiseinstieg Rettungsdienst/Pflege (Qualifizierung)*/**
  • Rettungssanitäter/in (Qualifizierung)*/**

Mindestalter: 18 Jahre (Terminvergabe für Schüler ab 16 Jahren)

Vorausgesetzter Schulabschluss:

*Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss

**Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife

***Abitur / Fachhochschulreife