Typo3
Ausbildungsbetrieb:
HOFFMANN Maschinen- und Apparatebau GmbH
HOFFMANN Maschinen- und Apparatebau GmbH
Hauerstraße 2-4
38268 Lengede

Ansprechpartner/in:

Andrea Mertens
05344 900-90
infohoffmann-filter.REMOVE-THIS.de
Beschäftigte: 200
Auszubildende: 7 pro Jahr

 

Bitte online über unsere Homepage bewerben

Aus dem Landkreis Peine in die ganze Welt

Wir sind ein führender Hersteller von Filteranlagen für Kühlschmierstoffe. Unsere Anlagen sind weltweit im Maschinenbau, der Automotive-, Energie- und Zulieferindus
trie im Einsatz.

Heute hat die Hoffmann Maschinen-und Apparatebau GmbH an drei Standorten in Lengede und Broistedt über 200 Beschäftigte in Vollzeit. 25 Auszubildende in 7 gewerblichen, technischen und kaufmännischen Berufen (Zerspanung, Konstruktionsmechanik, Elektronik, Kältemechatronik, Konstruktion, Industriekaufleute und IT) sichern den Nachwuchs.

Das Familienunternehmen ist inzwischen in der 2. Generation. Servicepartner und eigene Unternehmen in USA, Brasilien, China, Indien und Südkorea stützen den weltweiten Auftritt von HOFFMANN. Eine moderne Fertigung und eine angenehme Arbeitsumgebung sind seit vielen Jahren das Leitbild bei HOFFMANN. Dort weiß man, dass das wichtigste Kapital der Unternehmung die innovativen und einsatzfreudigen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind.

Praktikum

ja

Ausbildung

  • Elektroniker/in Fachrichtung Automatisierungstechnik*/**/***
  • Fachinformatiker/in Fachrichtung Systemintegration*/**/***
  • Industriekaufmann/-frau*/**/***
  • Konstruktionsmechaniker/in*/**/***
  • Mechatroniker/in für Kältetechnik*/**/***
  • Technische/r Produktdesigner/in*/**/***
  • Zerspanungsmechaniker/in*/**/***

 

Voraussetzung für alle Berufsbilder ist ein guter Schulabschluss, besonders in Mathematik und Englisch.




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife