Typo3
Beratungsinstitution:
Industrie- und Handelskammer Halle-Dessau
IHK Halle-Dessau
Franckestraße 5
06110 Halle (Saale)

Ansprechpartner/in:

Dr. Markus Reinhardt
0345 21260
bewerbunghalle.ihk.REMOVE-THIS.de
Beschäftigte: ca. 120
Auszubildende: 3 pro Jahr

IHK Halle-Dessau

Die IHK Halle-Dessau ist das Sprachrohr der Wirtschaft im Süden Sachsen-Anhalts. Als Körperschaft öffentlichen Rechts hat die IHK den gesetzlichen Auftrag, das Gesamtinteresse aller Unternehmer ihres Bezirkes – ausgenommen der Handwerker – zu vertreten. Dabei fungiert sie als kritischer Partner der Politik, unabhängiger Anwalt des Marktes und als kundenorientierter Dienstleister. In der IHK hat jeder eine Stimme, vom kleinen Gemüsehändler bis zum international tätigen Großunternehmen.

 

Wissen schafft Mehr-Wert.



Die IHK Halle-Dessau engagiert sich für die berufliche Ausbildung aller jungen Menschen in Sachsen-Anhalt. Im Geschäftsfeld „Aus- und Weiterbildung“ konzentriert sie sich auf zwei Ziele:

  • Sicherung der Qualität der Aus- und Weiterbildung durch einheitliche Prüfkriterien und erfahrene Prüfer
  • Unterstützung bei der Suche nach dem passenden Ausbildungsberuf und Beratung zur Weiterbildung

Praktikum

Praktika-Angebote je nach Verfügbarkeit

Ausbildung

Wir bilden aus:

  • Kaufmann/-frau für Büromanagement*/**/***

 

Allgemeines Beratungsangebot:

  • Gewerblich-technische Berufe*/**/***
  • Hotel- und Gaststättengewerbe*/**/***
  • Kaufmännische Berufe*/**/***

 




Vorausgesetzter Schulabschluss:

= Berufsbildungsreife / erweiterte Berufsbildungsreife / Hauptschulabschluss / Erster allgemeiner Schulabschluss
** 
= Mittlerer Schulabschluss / Realschulabschluss / Fachoberschulreife
*** 
= Abitur / Fachhochschulreife