Typo3
Fachmesse für Ausbildung+Studium
Hannover

Fakten zur Messe

9./10. Mai 2017

Hannover Congress Centrum

Eilenriedehalle

Theodor-Heuss-Platz 1-3

30175 Hannover

8.30-14.45 Uhr - Eintritt frei 

Ansprechpartnerin:

Susanne Hiebl 

E-Mail: s.hiebl(at)if-talent.de

Tel: 0511 35347981

Fax: 0511 35347989

 

Schirmherrschaft:

Prof. Dr. Johanna Wanka - Bundesministerin für Bildung und Forschung

Frauke Heiligenstadt - Niedersächsische Kultusministerin
Hauke Jagau - Präsident der Region Hannover

 

Messe-Informationen zum Download: 

> Messehandbuch der vocatium
   Hannover 2017

> Rahmenprogramm der vocatium
   Hannover 2017

 

Die vocatium in der Presse:  

> Radio Leineherz vom 17.05.2016

> Sonderveröffentlichung in der HAZ 
   vom 17.05.2016

 

 

7.000 Jugendliche knüpfen persönliche Kontakte zum beruflichen Einstieg!

Auftakt zur zehnten vocatium Hannover im Mai 2017: Über 7.000 gut vorbereitete Jugendliche im Berufswahlalter werden zu der bewährten Fachmesse für Ausbildung+Studium erwartet. Voraussichtlich 140 Aussteller (Ausbildungsbetriebe, Hochschulen, Berufsfachschulen, Institutionen) informieren und beraten die SchülerInnen. Der Clou der Veranstaltung sind die vorab terminierten passgenauen Gesprächstermine zwischen den jungen Menschen und den Bildungsanbietern. Annähernd 15.000 wurden im Jahr 2016 zwischen beiden Seiten vereinbart.


Das IfT-Team informiert von Januar bis April die SchülerInnen von 90 Schulen über die vocatium Hannover und bereitet sie auf ihren Messebesuch, einen außerschulischen Lernort, vor. Die individuelle Form der Berufsorientierung unterstützt die Jugendlichen bei ihrer persönlichen Entwicklung erheblich.

Das Einzugsgebiet der vocatium Hannover reicht über die niedersächsische Landeshauptstadt hinaus von Rethem und Celle im Norden, Uetze und Peine im Osten, über Hildesheim und Alfeld im Süden, nach Hameln und Neustadt im Westen.

 

Stimmen zur vocatium Hannover 2016:

> „Die vocatium ist für uns eine sehr wichtige Veranstaltung. Sehr gut organisiert. Gut vorbereitete
   und interessierte junge Leute. Wir haben inzwischen zahlreiche ehemalige Besucher in unseren Reihen.“
   (Hauptzollamt Hannover, Hans-Werner Vischer, Nachwuchsgewinnung)

 

> „Ein Lob an das Veranstaltungsteam: professionelle Vorbereitung und Durchführung der Messe;
   differenziertes Eingehen auf die Interessen und Bedürfnisse der Schüler. Im nächsten Jahr ist
   unsere Schule wieder dabei.“ (Elsa-Brändström-Schule Hannover, Joachim Sprengel, Lehrer)

 

Stimmen zum vocatium plus-Forum Hannover 2016: 

> „…Insgesamt war die Fülle der anwesenden Firmen beeindruckend für unsere Teilnehmer. Die
   Platzierung der Gesprächstermine für Flüchtlinge am Ende des Tages war gut, denn so konnten wir
   uns vorher umsehen, Anregungen aufnehmen und dann in unsere Gespräche gehen.“
   (Landungsbrücke e.V., Frau Claudia Ruhs, Gruppenleiterin)

 

> "Als ich mit der Repräsentantin vor Ort sprach, war ich sehr glücklich und stolz, denn sie hat mich
    ermuntert weiter Deutsch zu lernen und mich weiter zu bewerben ... Hier habe ich erfahren, dass ich
    als Mensch respektiert werde.“
    - Aus dem Englischen übersetzt - (Geflüchteter aus Afghanistan, Herr Gholam Shujaee)


Zur vocatium Hannover haben sich bisher folgende 142 Aussteller angemeldet.

Ausbildungsbetriebe ( 84 )